18:04 21 August 2018
SNA Radio
    Videos

    Ukraine erschafft „Terminator“ nach russischem Vorbild – VIDEO

    Videos
    Zum Kurzlink
    4880

    Im Internet ist neulich ein Video mit dem Test des ukrainischen Kampfmoduls „Duplet“ aufgetaucht, welches auf einem Schützenpanzer angebracht wurde.

    Laut dem ukrainischen staatlichen Rüstungskonzern „Ukroboronprom“ ist das neue Modul für den Schützenpanzer BMP-2 optimiert. Außerdem kann es mit einigen Veränderungen auch auf anderen Fahrzeugen installiert werden. So führe der Konzern auch den Panzer T-64 als Bespiel an. 

    Zur Hauptbewaffnung des Duplet-Moduls gehören zwei 30-mm-Maschinenkanonen, die zusammen bis zu 1000 Schuss pro Minute leisten. Laut den Entwicklern soll dies ermöglichen, befestigte Feuerstellungen, leichte Panzertechnik, tieffliegende Hubschrauber sowie gegnerische Kräfte zu bekämpfen.

    Außerdem kann das Modul mit einem Schnellfeuer-Granatwerfer, zwei 7,62-mm-Maschinengewehren sowie vier Raketenanlagen für den Komplex „Barjer“ (dt. „Barriere“) ausgestattet werden.

    Besondere Aufmerksamkeit zieht das neue Wärmebildgerät auf sich.Laut dem Portal „Rg.ru“ ist die Panzerung der neuen Fahrzeuge jedoch kaum ausreichend, um an einem echten Panzergefecht teilzunehmen.

    So wurde in Russland das Terminator-Kampffahrzeug zur Panzerunterstützung auf der Basis der T-72- und T-90-Panzer gebaut. In Zukunft soll auch Terminator-3 auf der Basis des Armata-Panzers entwickelt werden.

    Zum Thema:

    Ukraine erschafft Monster-Panzer – VIDEO
    Ukraine testet neuen Mehrfachraketenwerfer – VIDEO
    Ukrainische Marine übt Nazi-Taktik: Kamikaze-Kutter gegen Russlandflotte - VIDEO
    Nachtkampf aus Panzerglocke: Ukrainischer Soldat ballert auf Volksmiliz los – VIDEO
    Tags:
    Modul Duplet, Terminator-3, Terminator, T-64-Panzer, Ukraine
    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren

    Mehr Videos