23:36 18 September 2020
SNA Radio
    Videos

    UAZ fordert Hummer im Donbass heraus - VIDEO

    Videos
    Zum Kurzlink
    11759
    Abonnieren

    In der ostukrainischen Region Donbass hat ein Kampf der Legenden stattgefunden: Gegen ein sowjetisches bzw. russisches Fahrzeug UAZ trat ein US-Geländewagen Hummer an. Wer am Ende als Sieger aus dem "Duell" hervorging, sehen Sie selbst.

    Die YouTuber vom Kanal WarGonzo veranstalteten einen Wettkampf zwischen einem UAZ-31512, der mit Achsgetrieben von einem Militärfahrzeug und einem japanischen 2,7-Liter-Turbodieselmotor ausgestattet war, und einem Hummer aus dem Jahr 1992, der einen 6,2 Liter großen Motor mit einer Leistung von 150 PS hatte.

    Zuerst versuchten die Blogger zu testen, ob der UAZ-Geländewagen wirklich auf Bahngleisen fahren kann, da ja die Größe des Fahrzeuges dies ursprünglich ermöglichen sollte.

    Tatsächlich meisterte der UAZ diese Aufgabe, obwohl er sich sehr langsam bewegte.

    Für den Hummer war dies aber nicht möglich, da er breiter als die Spurweite ist.

    Auf dem Feld haben sich beide Fahrzeuge aber als gut erwiesen.

    Erst der Schnee wurde dem US-Geländewagen zum Verhängnis — der Hummer blieb da einfach stecken. Aber auch der UAZ konnte seinen Rivalen nicht aus der Falle helfen, da seine Masse und die Leistung dafür nicht ausreichten.

    Schließlich wurde dieser Kampf für unentschieden erklärt.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Sputnik kommentierenvia Facebook kommentieren

    Mehr Videos

    • Migranten im neuen Lager Kara Tepe auf der griechischen Insel Lesbos
      Letztes Update: 12:46 18.09.2020
      12:46 18.09.2020

      Migranten treffen im neuen Lager in Kara Tepe ein

      Hunderte Migranten ziehen in das neue Lager in Kara Tepe um, nachdem vor zehn Tagen das Lager Moria durch Brände völlig zerstört wurde.

    • Proteste der Gewerkschaften in Paris, 17. September 2020
      Letztes Update: 14:03 17.09.2020
      14:03 17.09.2020

      Proteste gegen Corona-Konjunkturplan in Paris – Video

      Nach dem Aufruf des Allgemeinen Gewerkschaftsbundes (CGT), gegen den „historischen“ 100-Milliarden-Euro-Coronavirus-Konjunkturplan zur Wiederankurbelung der Wirtschaft zu protestieren, gehen Demonstranten am Donnerstag, dem 17. September, in Paris auf die Straße.

    • Lothar de Maizière vor Michail Gorbatschew (i.d.Mitte) nach der Unterzeichnung des Zwei-plus-Vier-Vertrags in Moskau, 12. September 1990
      Letztes Update: 08:00 12.09.2020
      08:00 12.09.2020

      Lothar de Maizières private Unterschriftensammlung vom Zwei-plus-Vier-Vertrag

      Von

      Vor dreißig Jahren, am 12. September 1990 gaben die „Siegermächte“ in Moskau der Wiedervereinigung Deutschlands auch den internationalen Segen. Lothar de Maizière, der letzte Ministerpräsident der DDR, nutzte die Gunst der Stunde und hielt den historischen Moment der Unterzeichnung des Zwei-plus-Vier-Vertrages auf außergewöhnliche Weise fest.

    • Gedenkveranstaltungen am 11. September in New York
      Letztes Update: 14:47 11.09.2020
      14:47 11.09.2020

      Gedenkveranstaltung im 9/11 Memorial in New York – Video

      Das 9/11 Memorial gedenkt am Freitag, 11. September mit einer privaten Zeremonie der Terroranschläge in New York City vor 19 Jahren.

    Zum Thema:

    Tonnenschweres Kriegsgerät tritt Rallye in Russland an – VIDEO
    „Vielfraß“ mit russischer Seele: Offroad-Monster im Test – VIDEO
    „Comandante” Castro auf sowjetischem Auto zur letzten Ruhe geleitet – VIDEO
    Der neue russische Amphibien-Geländewagen „Viking“ - VIDEO
    Tags:
    Hummer, UAZ-31512, Donbass