15:14 21 November 2018
SNA Radio
    Videos

    Gaddafis Raketen-Erbe: Sowjetisches Scud-System in Libyen gefilmt – VIDEO

    Videos
    Zum Kurzlink
    21255

    Während der Militärparade des Befehlshabers der Libyschen Nationalen Befreiungsarmee, Chalifa Haftar, auf der Luftwaffenbasis Benina unweit von Bengazi ist der sowjetische Raketenkomplex "Elbrus" (Nato-Code: Scud B) gesichtet worden. Ob diese Waffe bald bei Kampfhandlungen eingesetzt werden könnte, ist aber unklar.

    Laut dem Militärexperten Juri Ljamin hatte Libyen einige Dutzend dieser Waffenanlagen und Hunderte Raketen für diese in der Sowjetunion gekauft. Jedoch hinterließen die Sanktionen, die 1993 verhängt und 2003 aufgehoben wurden, viele Schäden, insbesondere im Bereich der Waffensysteme. Ljamin zufolge verfügte Libyen über zu wenig Geld für die Armee, um die Kampfgeräte einsatzbereit zu halten, Ersatzteile liefern zu lassen oder Hilfe von ausländischen Spezialisten in Anspruch zu nehmen. 

    2011 standen nur wenige Systeme dieses Typs in der libyschen Armee im Dienst. 

    Nach Gaddafis Tod fanden die Siegerfraktionen diese sowjetischen Systeme samt Raketen, die aber dem Experten zufolge wahrscheinlich außer Betrieb waren.  

    Bei den Nato-Bombardierungen sollen auch Raketentreibstoff-Vorräte vernichtet worden sein. Dies führte dazu, dass nach 2011 kaum weitere Raketenkomplexe in Libyen registriert wurden.

    "Anscheinend wird die neulich gezeigte Anlage bei echten Kampfhandlungen nicht zum Einsatz kommen", schlussfolgert Ljamin.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren

    Mehr Videos

    • Ursula von der Leyen vor den Bundeswehr-Soldaten auf dem Militärstützpunkt Niederstetten (Archivbild)
      Letztes Update: 17:27 15.11.2018
      17:27 15.11.2018

      VIDEO Bundeswehr wieder Terrorjäger in Afrika – Doch eigentlich jagt man Migranten

      von Andreas Peter

      Bundesverteidigungsministerin Ursula von der Leyen hat im Niger ein Bundeswehrcamp eröffnet. Sie brachte die ersten von insgesamt 53 Fahrzeugen mit, die für die nigrische Armee gedacht sind. „Ertüchtigung“ heißt das Programm, das helfen soll, die Flüchtlingsroute nach Libyen zu schließen. Die Interessen Nigers spielen eine untergeordnete Rolle.

    • Von Moskau nach Berlin ohne Zeitverschiebung – Moskauer Tage in Berlin
      Letztes Update: 13:12 15.11.2018
      13:12 15.11.2018

      VIDEO Von Moskau nach Berlin ohne Zeitverschiebung – Moskauer Tage in Berlin

      von Andreas Peter

      In Berlin haben „Moskauer Tage“ begonnen. Die russische Hauptstadt ist Partnerstadt Berlins und präsentiert Kultur, Sport und Wissenschaft der 12-Millionen-Metropole, die auch ein Zentrum der russischen Wirtschaft ist. Sputnik sprach mit dem Minister der Regierung Moskaus für außenwirtschaftliche und internationale Verbindungen, Sergey Cheremin.

    • Anne Will zeigte wieder: Dank dieser Opposition überlebt GroKo jedes Wahlfiasko
      Letztes Update: 18:27 29.10.2018
      18:27 29.10.2018

      Anne Will zeigte wieder: Dank dieser Opposition überlebt GroKo jedes Wahlfiasko - VIDEO

      von Andreas Peter

      Die Landtagswahl in Hessen hat CDU und SPD erneut dramatische Verluste im zweistelligen Prozentbereich beschert. Die Große Koalition in Berlin, mitsamt ihrer Kanzlerin, ist schwer angeschlagen. Aber noch immer muss sie sich nicht ernsthaft Sorgen machen. Dank einer zerstrittenen Opposition. Wie die ARD-Sendung „Anne Will“ zeigte.

    • ARD-Moderatorin Anne Will (Archivbild)
      Letztes Update: 18:51 15.10.2018
      18:51 15.10.2018

      VIDEO: Erdrutsch ohne Erde – Wie bei „Anne Will“ die Bayernwahl (v)erklärt wird

      von Andreas Peter

      Nach der Landtagswahl in Bayern überschlagen sich die Interpretationen. Die ausgiebige Befassung mit den großen Verlusten von SPD und CSU sowie den großen Gewinnen von AfD und Grünen verdeckt, dass sich im Kern nicht wirklich etwas verändert hat. Das zeigte auch die ARD-Sendung „Anne Will“, die sich Andreas Peter angesehen hat.

    Zum Thema:

    Gaddafi-Dolmetscher spricht mit Sputnik über Millionen für Sarkozy
    „Um Libyen zu retten“: Gaddafi-Sohn will Präsident werden
    Gaddafi-Milliarden von belgischen Konten verschwunden? Außenminister dementiert
    Gaddafi-Sohn will in Fußstapfen seines getöteten Vaters treten
    Tags:
    Scud-Systeme, Libyen