04:01 24 September 2018
SNA Radio
    Videos

    Kadaver stinkt zum Himmel: Mysteriöses Wesen bislang nicht identifizierbar - VIDEO

    Videos
    Zum Kurzlink
    0 324

    An einem philippinischen Strand ist letzte Woche ein haariges Seemonster angespült worden. Um was es sich bei dem sechs Meter langen und unheimlich stinkenden Kadaver handelt, ist bislang unklar.

    Am Freitag wurde ein totes Seemonster an den Strand der Stadt San Antonio auf den Philippinen entdeckt, berichtet die Zeitung „Daily Mail“. Das haarige, sechs Meter lange Wesen sorgte unter den Einheimischen für Aufsehen. Diese eilten sofort zum Strand, um Fotos und Videos von dem Fund zu machen.

    Während die Schaulustigen um das mysteriöse Tier rätseln, versuchen nun Experten festzustellen, worum es sich tatsächlich handelt.

    Es wurden sogar Gewebe-Proben von dem Kadaver genommen.

    „Ich hätte mich fast übergeben. Nach einem Bad fühle ich mich etwas besser, aber ich habe den üblen Geruch noch immer in der Nase“, erzählte Vox Krusada, ein Fischerei-Beamter.

    Möglicherweise handelt es sich bei dem angespülten Wesen laut Krusada um einen Wal.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren

    Mehr Videos

    Zum Thema:

    Bizarre Kreatur: Monsterfisch an australischer Küste angespült – FOTOs
    Golf von Mexiko: Konnten Forscher bislang unbekannte Spezies filmen? - VIDEO
    Diese seltsame Kreatur gibt der Online-Welt Rätsel auf – VIDEO
    VIDEO: Frau entdeckt zweiköpfige Kreatur in ihrem Hof – Netz explodiert
    Tags:
    Wesen, Kreatur, Philippinen