02:56 13 Dezember 2018
SNA Radio
    Videos

    Russisches U-Boot fährt zum Nordpol - VIDEO

    Videos
    Zum Kurzlink
    41033

    Der neueste Eisbrecher der russischen Nordflotte, die "Ilja Muromez", ist kürzlich für das Freilegen von einem Seeweg für das Atom-U-Boot "Juri Dolgoruki" durch das Arktis-Eis eingesetzt worden. Wie das Manöver verlief, zeigen die folgenden Bilder vom Nordpol.

    Der TV-Sender Swesda veröffentlichte Aufnahmen von Geleitfahrten der Eisbrecher "Ilja Muromez" und "Ruslan", die den Weg für den U-Kreuzer "Juri Dolgoruki" durch das arktische Eis freimachten.

    Zuvor war berichtet worden, dass der neue russische Eisbrecher "Ilja Muromez" seine erste Geleitfahrt bereits erfolgreich abgeschlossen hatte.

    Nach dem Einsatz in der Karastraße passierte der Eisbrecher die Kehle zum Weißen Meer, um da das Geleit des Atom-U-Bootes "Juri Dolgoruki" zu übernehmen. Die Eisschicht betrug dabei bis zu 40 Zentimeter.

    Der Atom-Kreuzer "Juri Dolgoruki" ist ein strategisches Atom-U-Boot der vierten Generation. Das U-Boot kann bis zu 90 Tagen autonom fahren. Es ist für eine Besatzung von 107 Mann ausgelegt. Zur Bewaffnung des U-Bootes gehören unter anderem 16 Interkontinentalraketen des Typs "Bulawa".

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren

    Mehr Videos

    • „Russlands Stardirigent“: Waleri Gergijew startet „Russische Saison 2019“
      Letztes Update: 20:10 07.12.2018
      20:10 07.12.2018

      „Stardirigent des Kreml“: Waleri Gergijew startet „Russische Saison 2019“ - VIDEO

      von Paul Linke

      Waleri Gergijew, einer der größten Konzertmeister unserer Zeit, dirigiert am kommenden Wochenende die Berliner Philharmoniker. Doch das Konzert ist nur ein Vorgeschmack auf das internationale Kulturfestival „Russische Saisons 2019“, welches im Januar in Berlin eröffnet wird und ein Jahr lang das deutsche Publikum begeistern soll.

    • Islam in Deutschland: Zwischen Beobachtung, Vorurteil und Glaubenspraxis
      Letztes Update: 08:30 25.11.2018
      08:30 25.11.2018

      Islam in Deutschland: Zwischen Beobachtung, Vorurteil und Glaubenspraxis - VIDEO

      von Marcel Joppa

      Wie hat sich der Islam in Deutschland in den letzten Jahren entwickelt? Vor welche Herausforderungen hat der Flüchtlingszuzug auch die muslimischen Gemeinden hierzulande gestellt? Fest steht: Die politische Stimmung im Land hat sich geändert. Sputnik hat einige Berliner Moscheegemeinden besucht, sich über Glaubenspraxis und Integration informiert.

    • Er zeigt, dass es geht – American Jewish Committee lobt Bundeskanzler Sebastian Kurz
      Letztes Update: 17:54 23.11.2018
      17:54 23.11.2018

      Er zeigt, dass es geht – American Jewish Committee lobt Bundeskanzler Sebastian Kurz

      von Andreas Peter

      Der Geschäftsführer des American Jewish Committee, David Harris, hat auf einer Internationalen Konferenz in Wien, Österreichs Bundeskanzler Sebastian Kurz gelobt. Kurz hatte sich dafür ausgesprochen, Migration aus muslimischen Staaten zu begrenzen, weil damit nicht kompatible Haltungen zu Israel und Antisemitismus verbunden seien.

    • EXKLUSIV: So leiden deutsche Firmen in Russland unter den Sanktionen
      Letztes Update: 18:40 21.11.2018
      18:40 21.11.2018

      EXKLUSIV: So leiden deutsche Firmen in Russland unter den Sanktionen – VIDEO

      von Alexander Boos

      Der Russland-Beauftragte des „Bundesforums Mittelstand“, Siegfried Fischer, vertritt Interessen deutscher – vor allem mittelständischer – Unternehmen in Russland. Mehrere tausende deutsche Firmen sind ihm zufolge dort aktiv. „Diese haben es wegen der anti-russischen Wirtschaftssanktionen schwer“, erklärt er im exklusiven Studio-Interview.

    Zum Thema:

    Nach Kollision versunken: Russisches U-Boot vor Krim entdeckt
    Medien über „ominöses“ U-Boot aus Russland
    Wie ein britisches U-Boot vor Russlands Marine kuscht - Experte
    Russische „Schwarze Löcher“ ließen britisches U-Boot Syrien nicht angreifen – Medien
    Tags:
    U-Boot Juri Dolgoruki, Ilja Muromez, Nordpol, Russland