16:12 20 September 2018
SNA Radio
    Videos

    Alligator schnappt nach lästigem US-Amerikaner - VIDEO

    Videos
    Zum Kurzlink
    22244

    Diese zwei Männer wollten ihren Zuschauern via Livestream nur noch einen Alligator aus unmittelbarer Nähe zeigen. Was das Reptil für die lästigen Filmer aber anstellte, zeigen diese Bilder.

    Das Live-Video wurde auf einer Alligatorenfarm im US-Bundesstaat Colorado gefilmt. Dabei wäre aus der Spaß-Aktion fast ein schrecklicher Unfall geworden.

    Jay Young und Charles Wieand filmten gerade den Alligator namens Bruce Almighty, der rund 400 Kilogramm schwer und vier Meter lang ist. Als einer der Männer das an einem Selfiestick befestigte Handy ganz dicht an den Alligator hielt, passierte es: Das Reptil schnappte zu.
     
    Glücklicherweise konnte der Filmer seine Hand und die Gadgets noch zurückziehen. Verletzt wurde dabei niemand.
     
    „Leute, habt ihr das gerade gesehen?“, fragt der Mann schließlich seine Zuschauer, die die Szene live mitverfolgten.
     
    „Mein Selfiestick ist jetzt kaputt. Er ist in der Mitte durchgebissen — vom Alligator. Aber immerhin geht das Telefon noch“, resümiert der Mann.
    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren

    Mehr Videos

    Zum Thema:

    „Verschwinde von unserem Golfplatz!“: Gänse treiben Alligator in die Flucht – VIDEO
    Ungebetener Gast: Riesenkrokodil benutzt privaten Swimmingpool – VIDEO
    Riesen-Reptil verdirbt US-Amerikanern den Spaß - VIDEO
    „Hitlers Krokodil“ fühlt sich im Moskauer Zoo wohler
    Tags:
    Live-Stream, Krokodil, USA