18:38 17 Februar 2019
SNA Radio
    Ka-52-Hubschrauber

    Krim-Verteidigung in 60 Sekunden - VIDEO

    © Twitter/Russlands Verteidigungsministerium
    Videos
    Zum Kurzlink
    73502

    Auf der russischen Schwarzmeerhalbinsel Krim haben Militärs einen Angriff des angenommenen Feindes abgewehrt. Wie die groß angelegten Übungen verliefen, zeigen die neulich in Netz erschienenen Bilder.

    Der Aufgabenstellung dieser Manöver zufolge versuchten die Kräfte des angenommenen Feindes, an der Krim-Küste an Land zu gehen. Nach den Angaben des TV-Senders Swesda wurden diese durch die Jagdbomber Su-24 und Erdkampfflugzeuge Su-25 angegriffen, die in der Luft von Su-27 und Su-30 Deckung bekamen. Letztere haben auch die Angriffe auf Bodenziele geflogen.

    Während sich die „feindlichen“ Kräfte an der Küste festzusetzen versuchten, wurden sie von Ka-52- und Mi-28N-Hubschraubern attackiert.

    Kurzstreckenraketensysteme Panzyr vernichteten dabei Flugzeuge mit „gegnerischen“ Truppen.

    Unter Einsatz einer Rauchwand konnten die russischen Marineinfanteristen den restlichen „Feindeskräften“ den entscheidenden Schlag versetzen.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren

    Mehr Videos

    • Sonne, Strand und nackte Haut: Hinter den Kulissen von Miss Germany
      Letztes Update: 13:42 14.02.2019
      13:42 14.02.2019

      Sonne, Strand und nackte Haut: Hinter den Kulissen von Miss Germany – VIDEO, Teil 1

      Bevor die Miss Germany 2019 gekürt wird, wurden die 16 Missen im Miss Germany Camp auf der Kanarischen Insel Fuerteventura in Workshops ausgebildet und in Fotoshootings abgelichtet. Bei sonnigem Wetter hatten die Damen außerdem die Gelegenheit, mitten im Winter einen Hauch Sommer zu erhaschen. Sputnik war hinter den Kulissen bei Miss Germany dabei.

    • 30 Jahre alleine im Permafrost
      Letztes Update: 18:52 03.02.2019
      18:52 03.02.2019

      VIDEO: 30 Jahre alleine im Permafrost

      Der Eremit Timofey Mentschikov lebt seit fast 30 Jahren in einer winzigen Hütte in Jakutien, der kältesten Region der Erde, allein und isoliert von der modernen Welt.

    • 750.000 Euro für russische Geschichte – Seltene Platin-Rubel in Berlin versteigert
      Letztes Update: 10:30 02.02.2019
      10:30 02.02.2019

      750.000 Euro für russische Geschichte – Seltene Platin-Rubel in Berlin versteigert

      von Andreas Peter

      In Berlin wurden drei sehr seltene so genannte Platin-Rubel versteigert. 750.000 Euro bezahlte ein unbekannter Bieter für die 1839 geprägten Münzen. Das Besondere ist nicht nur das für Münzen nicht so häufig verwendete Edelmetall. Die Münzen haben eine lückenlos dokumentierte Herkunft und direkten Bezug zur ehemaligen russischen Zarenfamilie.

    • „Das Taschentuch nass weinen, kann ich später“ – Berlinale-Chef Kosslick tritt ab
      Letztes Update: 21:36 28.01.2019
      21:36 28.01.2019

      „Das Taschentuch nass weinen, kann ich später“ – Berlinale-Chef Kosslick tritt ab

      von Andreas Peter

      In wenigen Tagen startet die 69. Berlinale. Für Festivalchef Dieter Kosslick wird es die letzte sein. Seinen Abschied vor den Journalisten des Vereins der ausländischen Presse (VAP) in Berlin nutzte er sowohl für einen Rück- als auch Ausblick. Das betraf vor allem auch die langjährigen Beziehungen des Festivals zum sowjetischen und russischen Film.

    Zum Thema:

    VIDEO: S-400 wehren „Angriff“ auf Krim ab
    Neueste russische Fregatte kehrt von Mittelmeer-Mission auf Krim zurück – VIDEO
    So bewacht Russland Krim-Brücke: Grenzschutz zeigt neue Wachschiffe – VIDEO
    Russen tanken bei 600 Stundenkilometern über Krim - VIDEO
    Tags:
    Krim, Russland