02:14 17 Februar 2019
SNA Radio
    Videos

    Wer entsorgte altes TV-Gerät im All? Kosmonaut filmt seltsames Ding nahe ISS – VIDEO

    Videos
    Zum Kurzlink
    1010312

    Diese Bilder des russischen Kosmonauten Oleg Artemjew von der Internationalen Raumstation lösten eine Diskussion im Netz aus: Für einige scheint das von der ISS aus gefilmte Objekt ein alter Fernsehkasten zu sein, für andere ist es eher ein Koffer, eine Waschmaschine oder sogar ein Rechner. Um was es sich aber in der Tat handelt, erklärt der Russe.

    Auf seinem Instagram-Account veröffentlichte Oleg Artemjew Aufnahmen aus einem Fenster der ISS. Dabei erfasste er ein quadratisches Objekt, das laut dem Kosmonauten ein Satellit sein soll.

    „Ich habe gefilmt, wie ein Satellit an unserem Zuhause vorbei fliegt“, kommentierte der Russe den Clip.

    Viele User scherzten in den Kommentaren unter dem Video über den aufgezeichneten Gegenstand. 

    „Auf die ISS wurde ein Plasma-Fernseher gebracht und das alte Gerät entsorgt.  Uns wird aber gesagt, es sei ein Satellit, amüsiert sich einer der Nutzer.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren

    Mehr Videos

    • Sonne, Strand und nackte Haut: Hinter den Kulissen von Miss Germany
      Letztes Update: 13:42 14.02.2019
      13:42 14.02.2019

      Sonne, Strand und nackte Haut: Hinter den Kulissen von Miss Germany – VIDEO, Teil 1

      Bevor die Miss Germany 2019 gekürt wird, wurden die 16 Missen im Miss Germany Camp auf der Kanarischen Insel Fuerteventura in Workshops ausgebildet und in Fotoshootings abgelichtet. Bei sonnigem Wetter hatten die Damen außerdem die Gelegenheit, mitten im Winter einen Hauch Sommer zu erhaschen. Sputnik war hinter den Kulissen bei Miss Germany dabei.

    • 30 Jahre alleine im Permafrost
      Letztes Update: 18:52 03.02.2019
      18:52 03.02.2019

      VIDEO: 30 Jahre alleine im Permafrost

      Der Eremit Timofey Mentschikov lebt seit fast 30 Jahren in einer winzigen Hütte in Jakutien, der kältesten Region der Erde, allein und isoliert von der modernen Welt.

    • 750.000 Euro für russische Geschichte – Seltene Platin-Rubel in Berlin versteigert
      Letztes Update: 10:30 02.02.2019
      10:30 02.02.2019

      750.000 Euro für russische Geschichte – Seltene Platin-Rubel in Berlin versteigert

      von Andreas Peter

      In Berlin wurden drei sehr seltene so genannte Platin-Rubel versteigert. 750.000 Euro bezahlte ein unbekannter Bieter für die 1839 geprägten Münzen. Das Besondere ist nicht nur das für Münzen nicht so häufig verwendete Edelmetall. Die Münzen haben eine lückenlos dokumentierte Herkunft und direkten Bezug zur ehemaligen russischen Zarenfamilie.

    • „Das Taschentuch nass weinen, kann ich später“ – Berlinale-Chef Kosslick tritt ab
      Letztes Update: 21:36 28.01.2019
      21:36 28.01.2019

      „Das Taschentuch nass weinen, kann ich später“ – Berlinale-Chef Kosslick tritt ab

      von Andreas Peter

      In wenigen Tagen startet die 69. Berlinale. Für Festivalchef Dieter Kosslick wird es die letzte sein. Seinen Abschied vor den Journalisten des Vereins der ausländischen Presse (VAP) in Berlin nutzte er sowohl für einen Rück- als auch Ausblick. Das betraf vor allem auch die langjährigen Beziehungen des Festivals zum sowjetischen und russischen Film.

    Zum Thema:

    Schießen USA Top-Secret-Waffe von der Erde ins All? ISS-VIDEO sorgt für Aufregung
    Auf dem Weg zur Erde? Mysteriöses Objekt nahe ISS gesichtet – VIDEO
    Nasa filmt, wie unbekanntes Flugobjekt vor ISS-Besatzung aufkreuzt – VIDEO
    Ufo beim Annäherungsversuch an ISS erwischt - VIDEO
    Tags:
    Internationale Raumstation ISS, Oleg Artemjew, Weltraum