13:39 17 November 2018
SNA Radio
    Videos

    Wer entsorgte altes TV-Gerät im All? Kosmonaut filmt seltsames Ding nahe ISS – VIDEO

    Videos
    Zum Kurzlink
    1010112

    Diese Bilder des russischen Kosmonauten Oleg Artemjew von der Internationalen Raumstation lösten eine Diskussion im Netz aus: Für einige scheint das von der ISS aus gefilmte Objekt ein alter Fernsehkasten zu sein, für andere ist es eher ein Koffer, eine Waschmaschine oder sogar ein Rechner. Um was es sich aber in der Tat handelt, erklärt der Russe.

    Auf seinem Instagram-Account veröffentlichte Oleg Artemjew Aufnahmen aus einem Fenster der ISS. Dabei erfasste er ein quadratisches Objekt, das laut dem Kosmonauten ein Satellit sein soll.

    „Ich habe gefilmt, wie ein Satellit an unserem Zuhause vorbei fliegt“, kommentierte der Russe den Clip.

    Viele User scherzten in den Kommentaren unter dem Video über den aufgezeichneten Gegenstand. 

    „Auf die ISS wurde ein Plasma-Fernseher gebracht und das alte Gerät entsorgt.  Uns wird aber gesagt, es sei ein Satellit, amüsiert sich einer der Nutzer.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren

    Mehr Videos

    • Ursula von der Leyen vor den Bundeswehr-Soldaten auf dem Militärstützpunkt Niederstetten (Archivbild)
      Letztes Update: 17:27 15.11.2018
      17:27 15.11.2018

      VIDEO Bundeswehr wieder Terrorjäger in Afrika – Doch eigentlich jagt man Migranten

      von Andreas Peter

      Bundesverteidigungsministerin Ursula von der Leyen hat im Niger ein Bundeswehrcamp eröffnet. Sie brachte die ersten von insgesamt 53 Fahrzeugen mit, die für die nigrische Armee gedacht sind. „Ertüchtigung“ heißt das Programm, das helfen soll, die Flüchtlingsroute nach Libyen zu schließen. Die Interessen Nigers spielen eine untergeordnete Rolle.

    • Von Moskau nach Berlin ohne Zeitverschiebung – Moskauer Tage in Berlin
      Letztes Update: 13:12 15.11.2018
      13:12 15.11.2018

      VIDEO Von Moskau nach Berlin ohne Zeitverschiebung – Moskauer Tage in Berlin

      von Andreas Peter

      In Berlin haben „Moskauer Tage“ begonnen. Die russische Hauptstadt ist Partnerstadt Berlins und präsentiert Kultur, Sport und Wissenschaft der 12-Millionen-Metropole, die auch ein Zentrum der russischen Wirtschaft ist. Sputnik sprach mit dem Minister der Regierung Moskaus für außenwirtschaftliche und internationale Verbindungen, Sergey Cheremin.

    • Anne Will zeigte wieder: Dank dieser Opposition überlebt GroKo jedes Wahlfiasko
      Letztes Update: 18:27 29.10.2018
      18:27 29.10.2018

      Anne Will zeigte wieder: Dank dieser Opposition überlebt GroKo jedes Wahlfiasko - VIDEO

      von Andreas Peter

      Die Landtagswahl in Hessen hat CDU und SPD erneut dramatische Verluste im zweistelligen Prozentbereich beschert. Die Große Koalition in Berlin, mitsamt ihrer Kanzlerin, ist schwer angeschlagen. Aber noch immer muss sie sich nicht ernsthaft Sorgen machen. Dank einer zerstrittenen Opposition. Wie die ARD-Sendung „Anne Will“ zeigte.

    • ARD-Moderatorin Anne Will (Archivbild)
      Letztes Update: 18:51 15.10.2018
      18:51 15.10.2018

      VIDEO: Erdrutsch ohne Erde – Wie bei „Anne Will“ die Bayernwahl (v)erklärt wird

      von Andreas Peter

      Nach der Landtagswahl in Bayern überschlagen sich die Interpretationen. Die ausgiebige Befassung mit den großen Verlusten von SPD und CSU sowie den großen Gewinnen von AfD und Grünen verdeckt, dass sich im Kern nicht wirklich etwas verändert hat. Das zeigte auch die ARD-Sendung „Anne Will“, die sich Andreas Peter angesehen hat.

    Zum Thema:

    Schießen USA Top-Secret-Waffe von der Erde ins All? ISS-VIDEO sorgt für Aufregung
    Auf dem Weg zur Erde? Mysteriöses Objekt nahe ISS gesichtet – VIDEO
    Nasa filmt, wie unbekanntes Flugobjekt vor ISS-Besatzung aufkreuzt – VIDEO
    Ufo beim Annäherungsversuch an ISS erwischt - VIDEO
    Tags:
    Internationale Raumstation ISS, Oleg Artemjew, Weltraum