01:28 22 Juli 2018
SNA Radio
    Videos

    Panzerhaubitze „rebelliert“: Lässt sich Kriegsgerät mit Ziegelsteinen stoppen? VIDEO

    Videos
    Zum Kurzlink
    4686

    Eine Panzerhaubitze des Typs Msta-S hat sich plötzlich selbstständig gemacht und ist einfach drauf los gerollt. Wie Soldaten die Maschine mit Ziegelsteinen stoppen wollten, filmte ein Augenzeuge.

    Der Zwischenfall soll sich laut dem Portal „Lenta.ru“ auf einer russischen Militärbasis ereignet haben. Bei der Panzerhaubitze war die Handbremse offensichtlich nicht angezogen worden, sodass die Maschine eigenständig über das Gelände rollte.

    Dabei versuchten die Militärs, das Gefährt mit Ziegelsteinen zum Stehen zu bringen, die sie unter die Ketten warfen.

    Ein Soldat versuchte sogar, die Panzerhaubitze mit purer Muskelkraft zu stoppen, was ihm tatsächlich fast gelang. Er konnte das Fahrzeug etwas bremsen, sodass seine Kollegen Ziegelsteine quasi als Bremskeile benutzen konnten.

    Die Msta-S ist eine russische 152-Millimeter-Panzerhaubitze, die zur Vernichtung von Artillerie, Panzertechnik und Infanterie aus geschützten Stellungen und im direkten Beschuss, darunter im Gebirge, bestimmt ist.

    Zum Thema:

    Schießen nonstop: Das russische „Panzerkarussell“ löst die klassische Offensive ab
    Legendäre Sowjet-Haubitze bekommt im Iran neue Eigenschaften - VIDEO
    Legendäres Sowjet-Geschütz zertrümmert Terroristen in Syrien – VIDEO
    Mercedes nun mit Sowjet-Haubitze bewaffnet – VIDEO
    Tags:
    Militär, Msta-S
    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren

    Mehr Videos