09:56 21 August 2018
SNA Radio
    Videos

    US-Heli „bohrt sich“ in Stratovulkan und fliegt davon – VIDEO

    Videos
    Zum Kurzlink
    41216

    Im Netz sind erstaunliche Bilder aufgetaucht, die einen Hubschrauber vom Typ CH-47 Chinook unglaublich nahe einem Berg zeigen. Man könnte glauben, dass sich die Maschine gleich in das Gestein hineinbohrt.

    Doch die Bilder zeigen die Rettungsaktion für eine Bergsteigergruppe, welche am Stratovulkan Mount Hood im US-Bundesstaat Oregon in eine missliche Lage geraten war, wie das Portal „The Drive“ berichtet.

    Insgesamt sechs Menschen waren in 3430 Meter Höhe steckengeblieben. Die Bergsteiger konnten wegen der schlechten Wetterbedingungen nicht mehr selbstständig absteigen.

    So musste die Gruppe mit einem Hubschrauber geborgen werden. 

    Bei dem Rettungseinsatz flogen die Hubschrauberpiloten so nah an den Berg heran, dass die Heckräder den Bergabhang berührten. Dabei blieb die Maschine in der Luft. 

    Die Rettungsaktion wurde schließlich erfolgreich abgeschlossen. Alle Bergsteiger sind dem Portal zufolge in Sicherheit.

    Zum Thema:

    Tieffliegender Hubschrauber schneidet fast Haare ab: Russin bleibt cool – VIDEO
    Ultra-Tiefflug ukrainischer Kampfpiloten bringt Strandgäste aus der Fassung – VIDEO
    Mi-17-Heli zieht irre in Syrien-Himmel los – VIDEO
    US-Pilot fährt millionenteuren Hubschrauber beinahe schrottreif – VIDEO
    Tags:
    Hubschrauber, Rettung, Berg, USA
    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren

    Mehr Videos