Widgets Magazine
05:41 18 Oktober 2019
SNA Radio
    Videos

    Syrisches Kriegsgerät kommt mit weißrussischer Hilfe an die Front – VIDEO

    Videos
    Zum Kurzlink
    21092
    Abonnieren

    Bei den jüngsten Operationen der syrischen Regierungstruppen sind MAZ-Trucks aus weißrussischer Produktion gesichtet worden. Die Fahrzeuge wurden bei der Verlegung der syrischen Kriegstechnik eingesetzt. Allem Anschein nach wurden die Fahrzeuge erst vor kurzem nach Syrien geliefert.

    Auf den im Internet erschienenen Aufnahmen sind laut dem Militärportal Rg.ru die neuen weißrussischen Schlepper MAZ-6425 mit Panzern T-72AB zu sehen.

    ​Je nach ihrer Modifikation können die Fahrzeuge mit einem 330 oder 420 PS starken Motor ausgerüstet werden, sodass der Abtransport eines Panzers gar kein Problem darstellt.

    Mit dem Einsatz vom Ziviltechnik versuchen die syrischen Militärs, das Kriegsgerät zu schonen, dabei aber auch dessen Verlegungszeit zu beschleunigen. 

    In Syrien wurde bereits mehrmals beobachtet, wie sogar Mehrfachraketenwerfersysteme vom Typ „Smertsch“ (dt: „Tornado“) und „Uragan“ (dt: „Orkan“) sowie Raketenkomplexe „Totschka“ (dt: „Punkt“) mit Hilfe von Schleppern in andere Ortschaften verlegt wurden. Dasselbe gilt dem Portal zufolge auch für Schützenpanzerwagen sowie Panzer.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren

    Mehr Videos

    Zum Thema:

    Von Kämpfern zurückgelassen: Syrische Armee inspiziert Waffenvorräte - VIDEO
    Syrer „verarzten“ russische T-72-Panzer – VIDEO
    Syrischer Mehrfachraketenwerfer erwischt Terroristen bei Nacht – VIDEO
    VIDEO: „Raketen-Monster“ aus Syrien in Großaufnahme
    Tags:
    MAZ, Weißrussland, Syrien