09:23 22 August 2018
SNA Radio
    Videos

    Marschflugkörper-U-Boot schickt „Aggressor-Schiff“ auf den Meeresgrund – VIDEO

    Videos
    Zum Kurzlink
    316312

    Das russische Atom-U-Boot Tomsk hat bei den jüngsten Tests im Ochotskischen Meer ein Schiff des angenommenen Feindes aus einer Entfernung von 150 Kilometern erfolgreich vernichtet. Wie der Einsatz verlief, zeigen die Bilder des TV-Senders Swesda.

    Ein von dem Atom-U-Boot Tomsk der russischen Pazifik-Flotte abgefeuerter Marschflugkörper traf im Laufe der Übungen erfolgreich sein Ziel. Die Kräfte des angenommenen Feindes wurden von einem Schiff imitiert.

    Dem Fregattenkapitän Nikolai Woskresenski zufolge traf die Rakete das Ziel aus einer Entfernung von 150 Kilometern.

    „Im Laufe der Marine-Manöver unternahmen die Militärs die verdeckte Verlegung des U-Bootes zur Abschussposition sowie den Abzug aus dem Einsatzgebiet“, fügte Woskresenski hinzu.

    Bei den Übungen kamen auch Kampfjets MiG-31, Drohnen sowie etwa zehn Kriegs- und Versorgungsschiffe der russischen Pazifikflotte zum Einsatz.

    Zum Thema:

    Bundeswehr-Schiff beinahe von eigener Rakete zerstört – VIDEO
    Dieser „Moskito“ ist nicht totzuschlagen: Start von Überschallraketen – VIDEO
    Russisches Kriegsschiff versetzt Raketenschlag im Japanischen Meer – VIDEO
    US Navy zerfetzt eigenes Schiff – VIDEO
    Tags:
    Marschflugkörper, Atom-U-Boot Tomsk, Ochotskisches Meer, Russland
    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren

    Mehr Videos