04:05 22 August 2018
SNA Radio
    Videos

    USA drillen Delfine für Unterwasser-Krieg – VIDEO

    Videos
    Zum Kurzlink
    0 136

    In der US-Marinebasis auf der Halbinsel Point Loma im südlichen Kalifornien haben Trainings für Militär-Meeressäuger der Einheit Mark-7 MMS stattgefunden. Acht Delfine zeigten dem Kommando der United States Navy ihr Können beim Aufspüren von Minen sowie andere Fertigkeiten.

    Die Delfin-Übungen verliefen laut dem Portal Navaltoday im Rahmen der Marine-Übung „Rim Of The Pacific“ (RIMPAC) 2018, an der Schiffe aus 26 Ländern teilnahmen.

    Zum Einsatzort mit im Meeresboden vergrabenen Minen-Imitationen wurden die Meeressäuger mit einem Boot gebracht, worauf die Delfine zur Minenjagd losgeschickt wurden.

    Fürs Aufspüren der Sprengkörper benötigten die Tiere dem Bericht zufolge etwa 30 Sekunden.

    Danach kehrten Delfine zurück zum Boot, um Marker zu bekommen, mit denen sie die Minen lokalisierten.

    Die Trainings wurden von Tauchern beobachtet. 

    Auch in Russland werden Untersuchungen zum Einsatz von Delfinen als Minensucher durchgeführt, schreibt das Militärportal Rg.ru.

    So werden dem Bericht zufolge in dem Institut für Marine Biologie von Murmansk auch Robben trainiert, die bei den Einsätzen verlässlicher und schneller als Seelöwen, Ringelrobben oder Bartrobben sind.

    In Sewastopol werden demnach Delfine trainiert, die zwischen drei und 3,5 Jahre alt und zwischen 2,3 und 2,7 Meter lang sind.

    Zum Thema:

    Tierische Verstärkung: Russische Sondereinheiten bekommen Delfine
    Russisches Militär kauft fünf Delfine
    Russische Kriegsmarine übernimmt Krim-Kampfdelfine
    Tags:
    Delfine, Militär, USA

    Mehr Videos