09:05 19 September 2020
SNA Radio
    Videos

    Russischer Heli liefert harten Touchdown am Elbrus – VIDEO

    Videos
    Zum Kurzlink
    4761
    Abonnieren

    Das Erprobungsmuster des neuen russischen Helikopters vom Typ Mi-171A2 ist bei einer harten Landung unweit des Berges Elbrus gefilmt worden. Ein Video von dem Zwischenfall tauchte neulich im Netz auf.

    Medienberichten zufolge wurden die Bilder noch am vergangenen Freitag gemacht. Bei einem Testflug senkte der Pilot die Nase der Maschine zu stark nach vorne, sodass er mit den Rotorblättern den Boden streifte.

    Glücklicherweise wurde bei dem Vorfall niemand verletzt. 

    Es ist aber nicht ausgeschlossen, dass der Hubschrauber nach den erlittenen Schäden nicht mehr repariert werden kann.

    Beim Mi-171A2 handelt es sich um eine tiefgreifende Modernisierung des populärsten zweimotorigen Hubschraubers der Welt – Mi-8. Der neue Mi-171A2 mit verbessertem aerodynamischen Profil soll nun über VK-2500PS-03-Motore mit digitaler Steuerung sowie einen effizienteren Rotor mit Kompositblättern verfügen.

    Die Maschine kann tagsüber und nachts effektiv bei niedrigen und hohen Temperaturen sowie  hoher Luftfeuchtigkeit über der Wasseroberfläche eingesetzt werden.



    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Sputnik kommentierenvia Facebook kommentieren

    Mehr Videos

    • Migranten im neuen Lager Kara Tepe auf der griechischen Insel Lesbos
      Letztes Update: 12:46 18.09.2020
      12:46 18.09.2020

      Migranten treffen im neuen Lager in Kara Tepe ein

      Hunderte Migranten ziehen in das neue Lager in Kara Tepe um, nachdem vor zehn Tagen das Lager Moria durch Brände völlig zerstört wurde.

    • Proteste der Gewerkschaften in Paris, 17. September 2020
      Letztes Update: 14:03 17.09.2020
      14:03 17.09.2020

      Proteste gegen Corona-Konjunkturplan in Paris – Video

      Nach dem Aufruf des Allgemeinen Gewerkschaftsbundes (CGT), gegen den „historischen“ 100-Milliarden-Euro-Coronavirus-Konjunkturplan zur Wiederankurbelung der Wirtschaft zu protestieren, gehen Demonstranten am Donnerstag, dem 17. September, in Paris auf die Straße.

    • Lothar de Maizière vor Michail Gorbatschew (i.d.Mitte) nach der Unterzeichnung des Zwei-plus-Vier-Vertrags in Moskau, 12. September 1990
      Letztes Update: 08:00 12.09.2020
      08:00 12.09.2020

      Lothar de Maizières private Unterschriftensammlung vom Zwei-plus-Vier-Vertrag

      Von

      Vor dreißig Jahren, am 12. September 1990 gaben die „Siegermächte“ in Moskau der Wiedervereinigung Deutschlands auch den internationalen Segen. Lothar de Maizière, der letzte Ministerpräsident der DDR, nutzte die Gunst der Stunde und hielt den historischen Moment der Unterzeichnung des Zwei-plus-Vier-Vertrages auf außergewöhnliche Weise fest.

    • Gedenkveranstaltungen am 11. September in New York
      Letztes Update: 14:47 11.09.2020
      14:47 11.09.2020

      Gedenkveranstaltung im 9/11 Memorial in New York – Video

      Das 9/11 Memorial gedenkt am Freitag, 11. September mit einer privaten Zeremonie der Terroranschläge in New York City vor 19 Jahren.

    Zum Thema:

    Hubschrauber stößt auf unbekanntes Flugobjekt am US-Himmel – VIDEO
    Ultra-Tiefflug ukrainischer Kampfpiloten bringt Strandgäste aus der Fassung – VIDEO
    Russische Helis feuern „Panzerbrecher“-Raketen ab – VIDEO
    Vernichtender Schlag über Ostsee: Hubschrauber verwandeln "Feind" in Asche – VIDEO
    Tags:
    Mi-171A2, Elbrus, Russland