18:54 23 September 2018
SNA Radio
    Videos

    Haariges Ungetüm an Kamtschatka-Küste angespült – VIDEO

    Videos
    Zum Kurzlink
    1347

    An der Küste der russischen Halbinsel Kamtschatka haben Einheimische ein haariges Seemonster entdeckt. Das Portal „Kam24“ verbreitete das Video von der seltsamen Kreatur.

    Die Bilder von dem Fund an der Kamtschatka-Küste veröffentlichte Swetlana Djadenko auf ihrem Facebook-Account. Ihr zufolge wurde das Monster nach einem Sturm an den Strand gespült. Der Entdeckerin zufolge könnte es  ein Urtier sein. 

    Zahlreiche Kommentatoren teilen diese Vermutung aber nicht und glauben, dass es sich dabei um einen Globster handeln könnte.

    Damit bezeichnet man große, knochenlose und gummiartige Kadaver, die an verschiedenen Stellen des Meeres an den Strand gespült werden können.  

    Bis heute konnte noch immer nicht geklärt werden, was es tatsächlich war. Allgemein könnten es Walkadaver oder deren Überreste sein.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren

    Mehr Videos

    Zum Thema:

    Ungeheuerliches Gebilde an Strand gespült – VIDEO
    Nessie in Georgia entdeckt? Unbekanntes Monster an US-Küste gespült – VIDEO
    Philippinen: Mysteriöser Monster-Kadaver an Strand gespült - VIDEO
    Hurrikan „Harvey“: Mysteriöses Meereswesen an den Strand gespült
    Tags:
    Natur, Russland