Widgets Magazine
06:53 24 Juli 2019
SNA Radio
    Videos

    Eigenschaften ukrainischer Antischiffsrakete gelüftet – VIDEO

    Videos
    Zum Kurzlink
    7482

    Im Netz ist ein Video vom Test des ukrainischen Seezielflugkörpers vom Typ „Neptun“ aufgetaucht, der neben maritimen Zielen auch Bodenobjekte auf einer Entfernung von bis zu 300 Kilometern vernichten soll.

    Die letzten Tests fanden am 17. August im Gebiet Odessa statt, wie das Militärportal Rg.ru berichtet. 

    Die von dem Konstruktionsbüro „Lutch“ veröffentlichten Bilder zeigen nur den Start der Rakete und einen kurzen Abschnitt ihres Fluges.

    Offiziellen Berichten zufolge traf das Geschoss erfolgreich ein Seeziel in 100 Kilometern Entfernung.

    Nach den Angaben von Defence-Blog kann die Neptun-Rakete von Schiffen, mobilen Küstenraketensystemen aber auch von Flugzeugen gestartet werden. Das Geschoss ist zur Vernichtung von Schiffen mit einer Wasserverdrängung von bis zu 5000 Tonnen bestimmt.

    Es wird berichtet, dass in der Endphase des Fluges die Zielansteuerung mit Hilfe des aktiven Radarkopfes und eines Höhenmeßradars erfolgt.

    Als Vorteile der Rakete werden ihre Tarneigenschaften genannt, die sie dank der geringen Größe und der Fähigkeit besitzt, dicht über der Wasseroberfläche zu fliegen, aber auch ihr besonderer Lenkalgorithmus.

    Zuvor hatte das Portal Rg.ru bereits über die Neptun-Rakete berichtet. Dabei wurde hervorgehoben, dass es sich bei dem Geschoss um keine wirkliche ukrainische Neuentwicklung, sondern um die noch zu Sowjetzeiten entwickelte Antischiffsrakete KR Ch-35Z des Uran-Komplexes handelt. 

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren

    Mehr Videos

    • Russische Regierung weist Vorwurf der Luftraumverletzung zurück – Bildmaterial veröffentlicht
      Letztes Update: 17:37 23.07.2019
      17:37 23.07.2019

      VIDEO: Russische Regierung weist Vorwurf der Luftraumverletzung zurück – Bildmaterial veröffentlicht

      Die russische Regierung hat mit der Veröffentlichung von Bildmaterial auf Vorwürfe aus Südkorea reagiert, strategische Bomber Russlands hätten den Luftraum der Südkoreas verletzt. Vielmehr hätten die südkoreanischen Jets unprofessionell manövriert. Der Flug der russischen Bomber fand in internationalem Luftraum über dem Japanischen Meer statt.

    • Starke Visum-Erleichterung für russische Exklave Kaliningrad
      Letztes Update: 15:11 08.07.2019
      15:11 08.07.2019

      Starke Visum-Erleichterung für russische Exklave Kaliningrad

      Bürger von insgesamt 53 Ländern, darunter Deutsche, müssen nicht mehr die Russische Botschaft aufsuchen, wenn sie ein Visum für Kaliningrad benötigen. Der Antrag kann einfach online eingereicht werden und wird in maximal vier Tagen bearbeitet.

    • Was ist CBD? – Sputnik auf der „Mary Jane Berlin“
      Letztes Update: 10:00 29.06.2019
      10:00 29.06.2019

      Was ist CBD? – Sputnik auf der „Mary Jane Berlin“

      Jährlich findet die „Mary Jane Berlin“ in der Hauptstadt statt. Sie gilt als Deutschlands größte Messe rund um Hanf-Produkte. Dieses Jahr präsentieren sich mehr als 200 nationale und internationale Aussteller in der Arena in Kreuzberg, inklusive angrenzendem Badeschiff. Ein Job für Boris und Viktor.

    • Wiener Ball in Moskau: Alles Walzer!
      Letztes Update: 19:41 28.06.2019
      19:41 28.06.2019

      Wiener Ball in Moskau: Alles Walzer!

      von Sascha Konkina

      Der Wiener Ball verzaubert die russische Hauptstadt bereits zum 17. Mal. Wie immer sorgt das Fest im Gostiny Dwor (Gasthof) für Begeisterung unter den Gästen und knüpft an die Traditionen an, die in der Heimat des Walzers entstanden sind.

    Zum Thema:

    VIDEO: Sowjet-Geschütz dreist kopiert? Ukrainische Waffenschmiede protzen mit Neuheit
    Ukraine „prahlt“ mit Tests von lenkbaren Panzerabwehrraketen – VIDEO
    So schneiden neuartige Geschosse aus Ukraine ab – VIDEO
    Ukraine testet erstmals „Javelins“ - VIDEO
    Tags:
    Militär, Ukraine