02:19 28 Januar 2020
SNA Radio
    Videos

    Minenräumung in der Friedenszone vom Donbass – Video

    Zum Kurzlink
    51527
    Abonnieren
    © Sputnik .

    Die Missionen zur Minenräumung von beiden Seiten in der Friedenszone im Donbass nähern sich ihrem Ende. Um die Sicherheit bei der Entminung zu garantieren, wurde die waffenberuhigte Zone um fünf Kilometer erweitert. Im Video sind die Arbeiten zu sehen.

    Eine Woche hatten Einheiten der Streitkräfte Ukraine und die der selbsternannten Volksrepublik Donbass Zeit, um in der militärischen Entflechtungszone Minenräumungen vorzunehmen. Laut Ruslan Jakubow, dem Leiter der Vertretung der Volksrepublik sollen dabei insgesamt 3000 Quadratmeter Fläche entmint worden sein.

    Bei den ukrainischen Streitkräften soll die Arbeit Jakubow zufolge länger gedauert haben, da diesen 75 Prozent der verminten Fläche gehören. Entsprechend dürften mehr Räumungen notwendig gewesen sein. Damit es zu keiner militärischen Eskalation bei den Arbeiten kommen kann, wurden von beiden Seiten Sicherheitsversprechen abgegeben und rund um die Entflechtungszone rund fünf Kilometer zu beiden Seiten eine waffenberuhigte Zone eingerichtet.

    Im Laufe des Mittwochs soll die OSZE über den Abschluss der Entminungsarbeiten informiert werden.

    Zum Thema:

    Kaczyński will von Deutschland und Russland Reparationen – Russische Botschaft antwortet
    Norwegen hat fast den Atomkrieg verursacht vor 25 Jahren
    Essens SPD-Vize tritt nach Kritik über „Muslimisierung“ von Essen aus der Partei aus
    Tags:
    Minenräumung, Donezk, Minsker Abkommen, Donbass, Ukraine
    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren

    Mehr Videos