01:18 29 November 2020
SNA Radio
    Videos

    Trotz Milliardenhilfe mit Steuergeld – Lufthansa will schlimmstenfalls 22.000 Stellen streichen

    Zum Kurzlink
    61158
    Abonnieren
    © Sputnik

    Die Lufthansa erwägt, bis zu 22.000 Arbeitsplätze zu streichen, um den Umsatzeinbruch in der Corona-Krise abzufedern. Das gab die größte deutsche Fluggesellschaft am Donnerstag bekannt.

    Die Pläne stoßen auf ein geteiltes Echo.

    Zum Thema:

    MDR rätselt über „russischen Osten“ - Ostdeutscher kommentiert: „Das Sagen haben leider die ...“
    Mord an iranischem Atomphysiker: US-Geheimdienst hält Israel für schuldig — NYT
    Streit um Bundeswehreinsatz gegen türkisches Schiff: EU-Geheimdokument bringt neue Details ans Licht
    Norwegen begeistert von Russlands ökologischem „Weihnachtsgeschenk“
    Tags:
    Stellenkürzung, Stellenabbau, Coronavirus, Lufthansa
    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Sputnik kommentierenvia Facebook kommentieren

    Mehr Videos