08:39 09 August 2020
SNA Radio
    Videos
    Zum Kurzlink
    12215
    Abonnieren

    Die Nasa-Astronauten Chris Cassidy und Bob Behnken machen am Donnerstag, dem 16. Juli, einen Weltraumspaziergang bei der Internationalen Raumstation (ISS). Cassidy, der derzeitige Leiter der 63. ISS-Expedition, erreichte die ISS Anfang April im Rahmen der Sojus MS-16-Weltraumexpedition.

    Behnken schloss sich kürzlich der ISS-Besatzung an, und zwar als Teilnehmer des ersten Raumflugs seit 2011, der von amerikanischem Boden aus gestartet und von der Nasa und SpaceX gemeinsam veranstaltet wurde. Der Weltraumspaziergang wird voraussichtlich etwa sieben Stunden dauern. Ein weiterer Außeneinsatz in fünf Tagen wird der letzte zur Aufrüstung der ISS sein, die dann nach dreieinhalb Jahren abgeschlossen sein wird.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Sputnik kommentierenvia Facebook kommentieren

    Mehr Videos

    Zum Thema:

    Warum Kollaps der USA „unausweichlich ist“ und Russland „verschont bleibt“: Dmitry Orlov Exklusiv
    Todesfälle durch neuartigen Virus in China gemeldet – Medien
    Pyrotechnik oder Militärmunition? Die verheerende Kettenreaktion von Beirut