00:38 30 November 2020
SNA Radio
    Videos

    „Wenn ich Mischka sehe, dann sehe ich Moskau“ – Achtfache Olympiasiegerin Birgit Fischer

    Zum Kurzlink
    Von
    Zwischen Jubel und Boykott – Die Olympischen Sommerspiele von Moskau 1980 (21)
    11206
    Abonnieren
    © Sputnik . Titelfoto: AP/Jan Bauer

    Warme Erinnerungen an Olympia 1980 in Moskau hat DDR-Kanutin Birgit Fischer. Die achtfache Olympiasiegerin und erfolgreichste deutsche Olympiateilnehmerin aller Zeiten holte damals mit nur 18 Jahren ihr erstes olympisches Gold. Doch nicht nur der sportliche Erfolg hat sich in die Erinnerung eingebrannt.

    Zusammen mit Sputnik erinnert sich die Ausnahmeathletin an ihren Werdegang, die Atmosphäre im Olympischen Dorf und das Maskottchen der Spiele, Mischka.

    Themen:
    Zwischen Jubel und Boykott – Die Olympischen Sommerspiele von Moskau 1980 (21)

    Zum Thema:

    Russlands Verteidigungsminister zu AKKs „Position der Stärke“ – „Auftritt eines Grundschulmädchens“
    Feuerball rast am Himmel über West-Japan hinweg - Video
    MDR rätselt über „russischen Osten“ - Ostdeutscher kommentiert: „Das Sagen haben leider die ...“
    Tags:
    DDR, Kanu, Olympische Spiele in Moskau 1980
    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Sputnik kommentierenvia Facebook kommentieren

    Mehr Videos