08:44 12 August 2020
SNA Radio
    Videos
    Zum Kurzlink
    21237
    Abonnieren

    Die Polizei durchsucht am Mittwoch, 29. Juli, eine Kleingartenzelle in Hannover im Rahmen ihrer Ermittlung zum Verschwinden von Madeleine McCann in Portugal 2007. Der Kleingarten befindet sich in der Nähe eines Kindergartens in Hannover.

    Der Fall der verschwundenen dreijährigen Britin wurde im Juni wieder aufgenommen, nachdem die deutschen Behörden einen neuen Verdächtigen identifiziert hatten, einen 43-jährigen deutschen Staatsbürger, der derzeit in Kiel im Gefängnis sitzt. Madeleine McCann verschwand in einem Apartmentkomplex im portugiesischen Praia da Luz, als ihre Eltern am 3. Mai 2007 in einem nahe gelegenen Tapas-Restaurant zu Abend aßen. Ihre Zwillingsgeschwister, die mit ihr im Zimmer schlief, wurden im Zimmer zurückgelassen, aus dem Madeleine vermutlich entführt worden war.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Sputnik kommentierenvia Facebook kommentieren

    Mehr Videos

    Zum Thema:

    Russlands Militär warnt USA: „Jede Rakete auf unser Territorium werten wir als Nuklear-Schlag“
    Impfstoff als populistische Maßnahme? Russische Fachkräfte reagieren auf mediale Kritik
    Ungeliebter Gastbeitrag: Der Sputnik-Impfstoff als lebensrettende globale Partnerschaft
    Tags:
    Kindermisshandlung, Kindermissbrauch, Hannover