16:22 28 November 2020
SNA Radio
    Videos
    Zum Kurzlink
    10947
    Abonnieren

    Am Mittwoch, dem 11. November, werden im Zentrum von Eriwan Massenproteste von 17 Oppositionsparteien veranstaltet - einen Tag, nachdem Russland, Armenien und Aserbaidschan eine Erklärung über die Einstellung des Feuers in Bergkarabach unterzeichnet hatten.

    Die Bedingungen sehen vor, dass Armenien im Tausch gegen die Einstellung der Kampfhandlungen in Bergkarabach einen Teil seines Territoriums abgibt, während Baku das Gebiet behält, das es bei den jüngsten Kämpfen eingenommen hat. Entlang der Berührungslinie in Bergkarabach und des Korridors Laçın wird ein russisches Friedenskontingent stationiert.

     

     

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Sputnik kommentierenvia Facebook kommentieren

    Mehr Videos

    Zum Thema:

    Mord an iranischem Atomphysiker: US-Geheimdienst hält Israel für schuldig — NYT
    Tanker prallt gegen Kaimauer im Hamburger Hafen - Augenzeugen-Video
    Polnische und deutsche Сorona-Skeptiker protestieren in Frankfurt an der Oder: Gegendemo erwartet
    Tags:
    Proteste, Bergkarabach-Konflikt, Aserbaidschan, Armenien