12:09 19 November 2018
SNA Radio

    Wirtschaft

    • Siemens-Slogan
      Letztes Update: 10:29 19.11.2018
      10:29 19.11.2018

      Just Business: Trotz Journalisten-Mord plant Siemens-Chef Reise nach Saudi-Arabien

      Nachdem Siemens-Chef Joe Kaeser wegen der Ermordung des oppositionellen Journalisten Dschamal Chaschukdschi (Jamal Khashoggi) eine Reise nach Saudi-Arabien abgesagt hatte, will er jetzt doch in das Land reisen. Dies berichten deutsche Medien am Montag.

    • Nord Stream 2
      Letztes Update: 09:44 19.11.2018
      09:44 19.11.2018

      Polen wirft Moskau Angriffspläne auf Ukraine nach Bauende von Nord Stream 2 vor – Kreml reagiert

      Polens Ministerpräsident Mateusz Morawiecki hat Moskau vorgeworfen, auf die Inbetriebnahme der Gaspipeline Nord Stream 2 zu warten, um danach die Ukraine anzugreifen. Der Kreml bezeichnete die Erklärung als „verfehlt“ und Versuch einer Politisierung des Projekts.

    • Strom (Symbol)
      Letztes Update: 08:38 18.11.2018
      08:38 18.11.2018

      Bis zu fünf Prozent: Deutsche Stromversorger erhöhen Preise

      Etliche deutsche Stromversorger erhöhen ihre Preise – im Schnitt dürfte jeder Drei-Personen-Haushalt 55 Euro mehr zahlen. Die Begründung stößt bei Verbraucherschützern auf scharfe Kritik.

    • Deutsche Wirtschaft (Symbolbild)
      Letztes Update: 16:00 17.11.2018
      16:00 17.11.2018

      Deutsche Industrie warnt vor „desaströsem“ Brexit

      Der Präsident des Bundesverbandes der Deutschen Industrie Dieter Kempf hat vor gravierenden Folgen eines ungeordneten EU-Austritts Großbritanniens für Firmen und Arbeitsplätze gewarnt. Dies berichtet die Agentur Reuters am Samstag.

    • 1 Euro-Münze, die in Griechenland produziert wurde
      Letztes Update: 18:33 16.11.2018
      18:33 16.11.2018

      Deutschland und Frankreich einigen sich auf Budget der Eurozone

      Das Eurozonenbudget, das von Frankreichs Präsident Emmanuel Macron gefordert wird, nimmt Gestalt an. Nach Informationen des SPIEGEL haben sich Bundesfinanzminister Olaf Scholz und sein französischer Amtskollege Bruno Le Maire auf ein entsprechendes Konzept im Rahmen des nächsten mehrjährigen EU-Finanzrahmens geeinigt.

    • Produktion von Röhren für Pipeline Nord Stream 2 im Ural (Archivbild)
      Letztes Update: 18:19 16.11.2018
      18:19 16.11.2018

      Die Schlacht um Europas Gasmarkt

      von Natalia Pawlowa

      Wie Europa zum Spielplatz verschiedener Weltkräfte wird, die um die Gaslieferungen nach Europa kämpfen, erläutern Diplom-Ingenieur Oleg Nikiforow und Diplom-Journalist Gunter Hackemesser in ihrem bei Springer erschienenen Sachbuch „Die Schlacht um Europas Gasmarkt“. Über seine wichtigen Aspekte sprach Nikiforow mit Sputnik.

    • Russische Wirtschaft (Symbolbild)
      Letztes Update: 18:07 16.11.2018
      18:07 16.11.2018

      Bloomberg kalkuliert Russlands Wirtschaftsverluste durch Sanktionen

      Das russische Wirtschaftsvolumen ist laut Bloomberg heute wegen der vor vier Jahren verhängten westlichen Sanktionen um sechs Prozent geringer, als es hätte sein können. Dies besagt eine Studie von Bloomberg Economics.

    • Geldwechsel auf den Straßen von Teheran
      Letztes Update: 12:37 16.11.2018
      12:37 16.11.2018

      Moskau oder Washington? Wer EU tatsächlich zur Dollar-Abkehr zwingt

      von Iwan Danilow

      In den westlichen Finanzmedien sind in der vergangenen Woche Berichte über die begonnene Entdollarisierung in Russland aufgetaucht. Demnach sind in diesen Prozess nicht nur Staaten und Unternehmen involviert, die dabei freiwillig mitmachen wollen, sondern auch jene Partner Russlands, die lieber abseits der Währungskriege geblieben wären.

    • Gasherd
      Letztes Update: 10:55 16.11.2018
      10:55 16.11.2018

      Russisches Gas wurde profitabel für USA – Zeitung

      Die Gaspreise in den USA sind um mehr als 40 Prozent gestiegen und haben somit ihren höchsten Wert seit 2014 erreicht – 125 US-Dollar für 1000 Kubikmeter. Unter solchen Bedingungen werden die Lieferungen russischen Flüssiggases an den amerikanischen Markt mehr als rentabel sein. Darüber berichtet die russische Zeitung „Kommersant“.

    • Logo von Goldman Sachs bei Börse in New York (Archivbild)
      Letztes Update: 21:30 15.11.2018
      21:30 15.11.2018

      Banken-Skandal: „Goldman Sachs“ raubt 3 Milliarden US-Dollar von Malaysia

      von Alexander Boos

      Hochrangige Banker von Goldman Sachs sollen aus dem Staatsfonds Malaysias insgesamt mehr als drei Milliarden Dollar entwendet haben. „Es gibt Beweise, dass Goldman Sachs Dinge getan hat, die falsch sind“, sagte der malaysische Regierungschef Mahathir Mohamad im nationalen TV. Die US-Staatsanwaltschaft ermittelt jetzt gegen die Bank.

    • Moskauer Kreml in der Nacht (Archivbild)
      Letztes Update: 20:30 15.11.2018
      20:30 15.11.2018

      Von Moskau nach Berlin ohne Zeitverschiebung – Moskauer Tage in Berlin

      von Andreas Peter

      In Berlin haben „Moskauer Tage“ begonnen. Die russische Hauptstadt ist Partnerstadt Berlins und präsentiert Kultur, Sport und Wissenschaft der 12-Millionen-Metropole, die auch ein Zentrum der russischen Wirtschaft ist. Sputnik sprach mit dem Minister der Regierung Moskaus für außenwirtschaftliche und internationale Verbindungen, Sergej Tscherjomin.

    • Rohrschweißen für die Gaspipeline Nord Stream 2
      Letztes Update: 19:12 15.11.2018
      19:12 15.11.2018

      Wer hier das Sagen hat: Im Kampf um „Energie der Zukunft“ ziehen USA den Kürzeren

      von Alexander Lesnych

      Experten der Internationalen Energieagentur haben in einem Bericht über die Zukunft der Energie darauf hingewiesen, dass Russland zumindest noch bis 2040 die führende Rolle innehaben wird.

    • Russischer Staatschef Wladimir Putin bei einer Pressekonferenz in Singapur
      Letztes Update: 18:28 15.11.2018
      18:28 15.11.2018

      Putin: So wirken sich westliche Sanktionen auf Russland aus

      Keinerlei Sanktionen sind laut dem russischen Staatschef Wladimir Putin imstande, die wirtschaftliche und technologische Entwicklung Russlands zu stoppen.

    • Projektmodell eines LNG-Terminals von Gazprom
      Letztes Update: 16:55 15.11.2018
      16:55 15.11.2018

      Flüssiggas-Markt: Russland kann Katar Führungsrolle streitig machen

      von Rueconomics

      Russland setzt auf die Flüssiggasproduktion. In den kommenden 20 Jahren könnte sie auf 100 Millionen Tonnen pro Jahr aufgestockt werden.

    • EU-Flaggen in Brüssel
      Letztes Update: 14:06 15.11.2018
      14:06 15.11.2018

      EU zu Trumps Zolldrohungen: Wir können auch anders

      von Armin Siebert

      Nachdem ein Handelskrieg zwischen USA und EU im Sommer nach einem Besuch von EU-Chef Juncker in Washington noch einmal abgewendet schien, verschärft sich nun der Ton wieder. Nachdem Amerika wieder mit Auto-Zöllen droht, präsentiert Brüssel nun eine Liste mit möglichen Vergeltungsmaßnahmen.

    • Von Moskau nach Berlin ohne Zeitverschiebung – Moskauer Tage in Berlin
      Letztes Update: 13:12 15.11.2018
      13:12 15.11.2018

      VIDEO Von Moskau nach Berlin ohne Zeitverschiebung – Moskauer Tage in Berlin

      von Andreas Peter

      In Berlin haben „Moskauer Tage“ begonnen. Die russische Hauptstadt ist Partnerstadt Berlins und präsentiert Kultur, Sport und Wissenschaft der 12-Millionen-Metropole, die auch ein Zentrum der russischen Wirtschaft ist. Sputnik sprach mit dem Minister der Regierung Moskaus für außenwirtschaftliche und internationale Verbindungen, Sergey Cheremin.

    • Euro-Geldscheine
      Letztes Update: 12:40 15.11.2018
      12:40 15.11.2018

      „So verhindert Politik bedingungsloses Grundeinkommen“: Ex-Grünen-Chef – EXKLUSIV

      von Alexander Boos

      Ein bedingungsloses Grundeinkommen (BGE) wird seit Jahren in Deutschland diskutiert. Aktuell wieder stark in der SPD und bei den Linken. „Schade, dass die Grünen das nicht verfolgen“, sagt Arfst Wagner, Ex-Chef der Grünen in Schleswig-Holstein, im exklusiven Sputnik-Interview. Er wurde von Gegnern des BGE aus der Partei rausgedrängt.

    • Eine goldene Statue von Mao Zedong in der chinesischen Stadt Shenyang
      Letztes Update: 12:15 15.11.2018
      12:15 15.11.2018

      USA drohen China mit totalem Handelskrieg – Peking kontert mit Mao Zedong

      von Swobodnaja Pressa

      US-Vizepräsident Mike Pence hat die chinesische Führung aufgefordert, ihren politischen Kurs generell zu ändern. Lenkt Peking nicht ein, droht der Volksrepublik ein Kalter Krieg mit den USA und ihren Partnern, schreibt „Swobodnaja Pressa“. Wie mit dieser „Erpressung“ umzugehen sei, wisse China bereits aus eigener Geschichte, so das Portal.

    • Eine Batterie von S-400 (Archivbild)
      Letztes Update: 07:04 15.11.2018
      07:04 15.11.2018

      Trotz US-Sanktionsdrohung: Mindestens 13 Länder wollen russische S-400-Systeme – TV-Sender nennt Gründe

      Trotz der Sanktionsdrohung seitens der USA sind mindestens 13 Staaten am Kauf von russischen Luftabwehr-Raketensysteme S-400 interessiert. Darüber berichtet der TV-Sender CNBC unter Berufung auf Quellen aus amerikanischen Geheimdiensten.

    • Bier trinken (Symbolbild)
      Letztes Update: 12:12 14.11.2018
      12:12 14.11.2018

      O'zapft is oder net? Bierpreise können bald „spürbar“ steigen

      Schlechte Nachrichten für Bierliebhaber: Wegen der schlechten Ernte sind in Deutschland Hopfen und Getreide knapp, was sich wiederum auf den Preis für das Bier auswirken könnte.