21:17 27 Juni 2017
Radio

    Wirtschaft

    • Russlands Export in die EU-Länder (Symbolbild)
      Letztes Update: 15:26 27.06.2017
      15:26 27.06.2017

      Russland erobert neue EU-Märkte

      von Iswestija

      Russlands Export in die EU-Länder ist nach Angaben des russischen Wirtschaftsministeriums von Januar bis April um 38 Prozent gestiegen. Der Hauptgrund ist das Wachstum der durchschnittlichen Exportpreise für Kohlenwasserstoffe, schreibt die Zeitung „Iswestija“ am Dienstag.

      0 1442
    • Mitarbeiter des Bureau of Printing and Engraving prüft Dollar-Banknoten (Archivbild)
      Letztes Update: 15:10 27.06.2017
      15:10 27.06.2017

      Ist das wahre Ziel der Russland-Hetze gerechtfertigt?

      Wieso aus dem Verbündeten im Zweiten Weltkrieg plötzlich der Staatsfeind Nr. 1 wurde und wieso heute US-Politiker und US-Medien schnell mit dem Finger auf Russland deuten? Ein Journalist bei heisse.de, Ernst Wolff, erklärt die Gründe.

      167044
    • US-Handelsminister Wilbur Ross
      Letztes Update: 11:35 27.06.2017
      11:35 27.06.2017

      Handelskonflikt schwelt: US-Handelsminister sagte Deutschlandreise plötzlich ab

      Der amerikanische Handelsminister Wilbur Ross hat seine Reise nach Deutschland kurzfristig abgesagt, wie die Zeitung „FAZ“ am Dienstag unter Berufung auf das Bundeswirtschaftsministerium berichtet.

      93123
    • Stahlproduktion
      Letztes Update: 11:24 27.06.2017
      11:24 27.06.2017

      EU droht USA mit Rache für Stahl-Strafzölle

      Die Europäische Union will im Falle amerikanischer Einschränkungen für Stahlimporte aus Europa mit gleichen Mitteln antworten, wie die Zeitung „The Financial Times“ am Dienstag unter Berufung auf die EU-Handelskommissarin Cecilia Malmström schreibt.

      21601
    • Popolare di Vicenza Bank in Italien (Archivbild)
      Letztes Update: 20:13 26.06.2017
      20:13 26.06.2017

      Italien rettet Banken mit 17-Milliarden-Spritze: „Ein ganz schlimmes Zeichen“

      Mit 5,2 Milliarden Euro Soforthilfe und weiteren 12 Milliarden in Garantien rettet die italienische Regierung die Geldinstitute Veneto Banca und Banca Popolare di Vicenza vor der Pleite. Der Finanzexperte Hans-Joachim Dübel warnt im Sputnik-Interview vor einem Schaden für die Bankenunion insgesamt.

      31346
    • Tschechische Brauereie in Plsen (Archivbild)
      Letztes Update: 19:15 26.06.2017
      19:15 26.06.2017

      Russland-Sanktionen - kein Hindernis für tschechisches Bier

      von Iswestija

      Tschechische Brauereien wollen bis Ende 2018 zusammen mit russischen Firmen ein Gemeinschaftsunternehmen auf der Krim starten, schreibt die Zeitung „Iswestija“ am Montag.

      11602
    • Kampfhubschrauber vom Typ Mi-35M (Archivbild)
      Letztes Update: 18:25 26.06.2017
      18:25 26.06.2017

      Russland liefert Kampfhubschrauber nach Nigeria

      Russland wird im nächsten Jahr zehn Kampfhubschrauber vom Typ Mi-35M nach Nigeria liefern.

      0 861
    • Der Sprecher des Repräsentantenhauses im US-Kongress, Paul Ryan (Archivbild)
      Letztes Update: 16:59 26.06.2017
      16:59 26.06.2017

      Sanktionsdruck auf Russland wird immer größer

      von Nesawissimaja Gaseta

      Moskau muss sich mit immer neuen westlichen Sanktionen abfinden. Das stellt die Zeitung "Nesawissimaja Gaseta" am Montag fest und beschäftigt sich mit dem Thema.

      88653
    • Siemens (Symbolbild)
      Letztes Update: 16:31 26.06.2017
      16:31 26.06.2017

      AHK-Chef Schepp: Deutsche Firmen trotz Sanktionen in Russland immer aktiver

      Würden die neuen Sanktionen so umgesetzt, wie vom US-Senat beschlossen, hätte das weit gravierendere Folgen als die früheren Sanktionen, meint Matthias Schepp. Der Vorstandsvorsitzende der Deutsch-Russischen Auslandshandelskammer (AHK) erwartet negative Folgen nicht nur für Wirtschaft, sondern auch für Politik.

      0 471
    • Gasstation in der Westukraine (Archivbild)
      Letztes Update: 16:12 26.06.2017
      16:12 26.06.2017

      Kiewer Teufelskreis: Russisches Gas ist böse – russisches Gas-Geld ist gut

      Die Beziehungen zu Russland abzubrechen, wo es nur geht, ist in Kiew inzwischen Staatsdoktrin. Auf diesem Irrweg manövriert sich die Ukraine zwangsläufig in eine Sackgasse, aus der sie alleine nicht mehr herausfindet, wie der Energiemarktexperte Stanislaw Mitrachowitsch dem Portal „rueconomics“ sagte.

      51454
    • Gazprom-Logo auf einer auf einer Rednertribüne
      Letztes Update: 12:36 26.06.2017
      12:36 26.06.2017

      „Damit Russland keine Existenzmittel hat“: US-Motive gegen neue Ostsee-Pipeline

      Der Widerstand der USA gegen die geplante Ostsee-Pipeline Nord Stream 2, die mehr Erdgas-Lieferungen aus Russland nach Europa ermöglichen soll, hat sowohl wirtschaftliche als auch politische Hintergründe. Mit dem Thema beschäftigt sich die russische Onlinezeitung vz.ru.

      54090
    • „Keine Angst vor westlichen Sanktionen“: Türkisches Business kehrt auf Krim zurück
      Letztes Update: 13:32 24.06.2017
      13:32 24.06.2017

      „Keine Angst vor westlichen Sanktionen“: Türkisches Business kehrt auf Krim zurück

      Türkische Firmen nehmen ihre aktive Arbeit auf der russischen Schwarzmeerhalbinsel Krim auf, teilte der Leiter des Tourismusausschusses im Krim-Parlament, Alexej Tschernjak, mit.

      Normalisierung der russisch-türkischen Beziehungen
      116379
    • Atomobilindustrie und Russland (Symbolbild)
      Letztes Update: 08:27 24.06.2017
      08:27 24.06.2017

      Viel Potenzial für deutsche Autoindustrie in Russland - Topmanager

      Bei der Messe „Automechanika“ in Moskau hat sich der Vizepräsident der Messe Frankfurt GmbH, Michael Johannes, für einen wirklich freien Handel ausgesprochen. Das ist gerade für die weltweit agierende Automobilindustrie wichtig. Strafzölle, Sanktionen und Mauern dagegen nutzten niemandem.

      2881
    • Instandsetzungs- und Evakuierungspanzer BREM-L auf Army 2016 bei Moskau (Symbolbild)
      Letztes Update: 19:26 23.06.2017
      19:26 23.06.2017

      Russland hat indische Waffenaufträge für mehr als vier Milliarden US-Dollar

      Das Auftragsbuch der russischen Rüstungsexportbehörde Rosoboronexport für Waffenlieferungen nach Indien umfasst laut ihrem Chef Alexander Michejew mehr als vier Milliarden US-Dollar.

      32437
    • Nord-Stream-2-Rohre
      Letztes Update: 15:02 23.06.2017
      15:02 23.06.2017

      Kampf um Nord Stream 2: USA vergessen den Faktor China

      Die Teilnahme von chinesischem Kapital am Gaspipeline-Projekt Nord Stream 2 hat laut dem Direktor des Instituts für aktuelle Wirtschaft, Nikita Issajew, eine hohe Wahrscheinlichkeit, wie das russische Portal „Wirtschaft heute“ berichtet.

      118863
    • Gegen Atom (Symbolbild)
      Letztes Update: 20:53 22.06.2017
      20:53 22.06.2017

      Litauens Boykott des Weißrussischen AKW verfolgt politische Ziele

      Litauen zimmert eine Koalition gegen den Export von weißrussischem Strom zusammen. Das Ziel ist, diesen Boykott, der ausgesprochen politische Ziele verfolgt, auf die Ebene der Europäischen Union zu heben, schreibt das russische Portal rueconomics.ru unter Berufung auf einen führenden Experten des Fonds für nationale Energiesicherheit.

      51328
    • Russlands Kohle im Hafen (Symbolbild)
      Letztes Update: 19:34 22.06.2017
      19:34 22.06.2017

      „Russlands Kohle ist schädlich, sein Gas ekelhaft und Atom miserabel“

      Der ukrainische Präsident Petro Poroschenko hat den USA versprochen, Anthrazit in Pennsylvania, Flüssiggas in Louisiana und nukleare Brennstoffe bei Westinghouse zu kaufen. Was Kiew damit bezwecken will, schreibt das Portal Swobodnaja Pressa.

      5410050
    • Bau der Gaspipeline Nord Stream (Archivbild)
      Letztes Update: 16:55 22.06.2017
      16:55 22.06.2017

      Nord Stream 2: Finanzkredite von chinesischen Banken in Sicht

      Die Nord Stream 2 AG, der Baubetreiber der gleichnamigen Gaspipeline, hat mit chinesischen Banken die Möglichkeit einer vorfristigen Finanzierung des Bauprojektes besprochen, wie die Zeitung „Wedomosti“ unter Berufung auf eine Insider-Quelle schreibt.

      51420
    • Donald Trump während seiner Wahlkampagne (Archivbild)
      Letztes Update: 13:10 22.06.2017
      13:10 22.06.2017

      Trump will „Sonnenmauer“ an Grenze zu Mexiko

      Donald Trump weiß, woher das Geld für die Mauer an der Grenze zu Mexiko kommen soll. Seine Idee hat der US-Präsident auf einer Kundgebung im Bundesstaat Iowa vorgestellt, wie „Bloomberg“ berichtet.

      61110
    • Deutsche Autobranche
      Letztes Update: 12:14 22.06.2017
      12:14 22.06.2017

      Fast 20.000 Jobs in deutscher Autobranche wegen Brexit gefährdet

      Der Brexit bedroht Tausende Arbeitsplätze in Deutschlands Autoindustrie, geht aus einer jüngsten Studie des Beratungsunternehmens Deloitte hervor.

      5855