11:25 20 September 2017
SNA Radio

    Wirtschaft

    • Die neue russische Diesellok 3TE25KM2M (Archivbild)
      Letztes Update: 10:14 20.09.2017
      10:14 20.09.2017

      Russlands stärkste Diesellok soll Transit zwischen Europa und Asien ankurbeln

      Russland testet seine neue stärkste Diesellokomotive, die ermöglichen soll, die Zahl der Eisenbahntransporte an die Pazifikküste deutlich zu erhöhen – und damit zum Transitverkehr zwischen Europa und Asien beizutragen. Die russische Onlinezeitung vz.ru geht ins Detail.

      81550
    • Jalta, Krim, Russische Föderation
      Letztes Update: 09:06 20.09.2017
      09:06 20.09.2017

      Politiker aus Deutschland und Österreich zu Wirtschaftsforum auf der Krim

      Deutsche und österreichische Abgeordnete werden im April 2018 das 4. Wirtschaftsforum in der Stadt Jalta auf der Krim besuchen. Das berichtet am Mittwoch die russische Zeitung „Iswestija“.

      0 1304
    • Die ukrainische Nationalwährung Griwna
      Letztes Update: 21:47 19.09.2017
      21:47 19.09.2017

      Von Staatsbankrott bedrohte Ukraine platziert Bonds für drei Milliarden US-Dollar

      Die jüngsten ukrainischen Eurobonds, dessen „erfolgreiche Platzierung“ Präsident Petro Poroschenko bekannt gab, sind ausschließlich für Spekulanten vom Interesse. Das sagte Konstantin Wyschkowski, Direktor des Departements Schuldenpolitik im Finanzministerium Russlands, am Dienstag in Moskau.

      71472
    • Russlands Wirtschaftsminister Maxim Oreschkin (Archivbild)
      Letztes Update: 19:57 19.09.2017
      19:57 19.09.2017

      Wirtschaftsminister: Russlands Wirtschaft ist stabil – Investment zahlt sich aus

      Wer vor drei Jahren in Russland investiert hat, steht jetzt besser da als die Konkurrenz - denn jetzt setzt das Wachstum der russischen Wirtschaft ein. Das hat Russlands Wirtschaftsminister Maxim Oreschkin gesagt.

      1911
    • Venedig
      Letztes Update: 15:20 19.09.2017
      15:20 19.09.2017

      Venedig verliert mehr als drei Milliarden Euro wegen Exportrückgang nach Russland

      Venedig hat mehr als drei Milliarden Euro wegen des Rückgangs des italienischen Exports nach Russland verloren, wie der Leiter des Departements für internationale und außenwirtschaftliche Beziehungen der Moskauer Stadtregierung, Sergej Tscheremin, mitteilte.

      6828
    • Irakischer Polizist patrouilliert eine Ölquelle in der Nähe von Basra
      Letztes Update: 14:29 19.09.2017
      14:29 19.09.2017

      Rosneft bringt Gazprom-Konkurrenz in die Türkei

      von Wedomosti

      Der russische Energiekonzern Rosneft wird möglicherweise den Bau einer Gaspipeline aus dem Irakischen Kurdistan bis in die Türkei mit einer Kapazität von mehr als 30 Milliarden Kubikmeter pro Jahr finanzieren, schreibt die Zeitung „Wedomosti“ am Dienstag.

      11160
    • Ein chinesischer Tempelllöwe (Symbolbild)
      Letztes Update: 11:38 19.09.2017
      11:38 19.09.2017

      Beschuldigung der Handelsgefahr: China antwortet USA

      Chinas Beteiligung am Welthandel schadet der internationalen Wirtschaft nicht und hat einen positiven Einfluss auf den Wohlstand vieler Länder, darunter die USA. So hat der Sprecher des chinesischen Außenministeriums, Lu Kang, die jüngste Erklärung Washingtons über die angebliche Gefahr Pekings für den internationalen Handel kommentiert.

      31146
    • Sigmar Gabriel und Angela Merkel bei IT-Gipfel in Saarbrücken (Archivbild)
      Letztes Update: 10:58 19.09.2017
      10:58 19.09.2017

      Wie schnell wird ihr Internet nach der Bundestagswahl? – Der Parteienvergleich

      Deutschland ist im internationalen Vergleich Glasfaser-Entwicklungsland. Das haben mittlerweile auch die Parteien entdeckt. Doch wollen sie diesen Umstand auch nach der Wahl ändern? Wir haben den Vergleich gemacht: Wieviel Glasfaser steckt in den Wahlprogrammen der etablierten Parteien?

      6797
    • Manuela Schwesig
      Letztes Update: 08:24 19.09.2017
      08:24 19.09.2017

      Mut zum Dialog – deutsche Wirtschaft in Russland begrüßt Schwesig-Reise

      von Nikolaj Jolkin

      Die erste Reise der Ministerpräsidentin von Mecklenburg-Vorpommern, Manuela Schwesig, im Vorfeld der Bundestagswahlen nach St. Petersburg ist ein „sehr mutiges und offenes Zeichen“. So schätzt es Christian Altmann, der Delegierte der Deutschen Wirtschaft in der Nord-West-Region Russlands, ein.

      172805
    • Erdölverarbeitungswerk in Kurdistan (Archivbild)
      Letztes Update: 17:32 18.09.2017
      17:32 18.09.2017

      Riskanter Rosneft-Vorstoß: Experte über Folgen von Pipeline-Bau in Irakisch-Kurdistan

      Rosneft verkauft Öl, Gazprom liefert Gas – so kennt man die beiden russischen Konzerne im Ausland. Jetzt aber will der Ölförderer am Gas mitverdienen. Dafür muss er das Exportmonopol des russischen Gasgiganten brechen, was gewaltige Risiken birgt – für alle Beteiligten, wie das Portal „rueconomics“ schreibt.

      32770
    • Euro-Scheine
      Letztes Update: 16:37 18.09.2017
      16:37 18.09.2017

      Wie viel Schmiergeld weltweit jährlich fließt – IWF nennt horrende Zahlen

      Weltweit werden jährlich Bestechungsgelder in Höhe von bis zu zwei Billionen US-Dollar gezahlt, was etwa zwei Prozent der weltweiten Wirtschaftsleistung entspricht. Dies teilte am Montag die Chefin des Internationalen Währungsfonds (IWF) Christine Lagarde während einer Anti-Korruptions-Konferenz in Washington mit.

      7659
    • Chef des ukrainischen Energiekonzerns Naftogaz, Andrej Kobolew (Archivbild)
      Letztes Update: 14:58 18.09.2017
      14:58 18.09.2017

      Kiew kreidet Siemens „Flucht aus Ukraine“ an

      von Kommersant

      Der Chef des ukrainischen Energiekonzerns Naftogaz, Andrej Kobolew, hat Öl ins Feuer des jüngsten Skandals um die Lieferung von Siemens-Turbinen auf die Krim gegossen, schreibt die Zeitung „Kommersant“ am Montag.

      42602
    • Kohle
      Letztes Update: 14:26 18.09.2017
      14:26 18.09.2017

      Erste südafrikanische Kohlelieferung in der Ukraine eingetroffen

      Das Schiff „Panamax Semiramis“ mit 80.000 Tonnen Anthrazitkohle ist aus der Republik Südafrika kommend in den ukrainischen Hafen „Juzhnij“ eingelaufen. Dies berichtet der Pressedienst des Hafens.

      91116
    • Das im Bau befindliche indische Atomkraftwerk Kudankulam
      Letztes Update: 13:12 18.09.2017
      13:12 18.09.2017

      Komplettpaket der Dokumente vereinbart: Russland baut in Indien dritten AKW-Abschnitt

      Russland und Indien haben laut dem Rosatom-Chef Alexej Lichatschjow ein Komplettpaket der für den Bau des dritten Bauabschnitts des Atomkraftwerkes Kudankulam nötigen Dokumente unterzeichnet.

      1485
    • Сбербанк России
      Letztes Update: 12:43 18.09.2017
      12:43 18.09.2017

      Ukrainischer Businessman kauft Tochtergesellschaft von russischer Sberbank

      Der ukrainische Besitzer von Taskombank und Universal Bank, Sergej Tigipko, hat die Dokumente eingereicht, um 99,9 Prozent der Aktien der VS-Bank (Tochtergesellschaft von russischen Sberbank) zu kaufen. Dies berichten die ukrainischen Medien unter Berufung auf den Pressedienst des Kartellamts und auf die Nationalbank der Ukraine(NBU).

      1607
    • Rosneft
      Letztes Update: 11:40 18.09.2017
      11:40 18.09.2017

      Rosneft und Irakisch-Kurdistan bauen gemeinsame Pipeline - Europäischer Gasmarkt im Visier

      Das russische Ölunternehmen Rosneft und Irakisch-Kurdistan wollen 2019 eine Pipeline zum Gasexport in die Türkei und nach Europa in Betrieb nehmen, wie Rosneft am Montag mitteilte.

      81619
    • Siemens AG Fabrik in Erfurt (Archivbild)
      Letztes Update: 10:18 18.09.2017
      10:18 18.09.2017

      Prozess um Krim-Turbinen: Moskauer Gericht verändert Status russischer Siemens-Tochter

      Das Moskauer Schiedsgericht wird die russische Tochtergesellschaft der Siemens AG, die Siemens Gasturbinen-Technologie, im Prozess um die Turbinen-Lieferungen auf die Krim nicht als Mitangeklagten, sondern als Mitkläger vorladen.

      95743
    • Solarkraftwerk (Symbolbild)
      Letztes Update: 10:48 17.09.2017
      10:48 17.09.2017

      Dubai gibt Start für weltgrößtes Solarkraftwerk

      In Dubai ist das weltgrößte Projekt eines Kraftwerks mit Solarturmanlage in Angriff genommen worden. Scheich Mohammed bin Rashid, Vizepräsident der Vereinigten Arabischen Emirate und Oberhaupt des Emirats Dubai, hat den Start des Projekts begrüßt. Dies teilt am Samstag die in den VAE erscheinende Zeitung „The National“ mit.

      51440
    • Goldschmelze
      Letztes Update: 09:00 17.09.2017
      09:00 17.09.2017

      „Geheime Goldpolitik“: Preismanipulation – oder sorgt Nordkorea für Preis-Explosion?

      Die nordkoreanischen Atomwaffentests lassen u.a. den Goldpreis steigen. Erklärt wird das mit der Flucht vor Krisen in das als Anlage sichere Edelmetall. Doch dessen Preis wird seit 1993 auf den internationalen Märkten bewusst manipuliert, sagt Goldmarkt-Experte Dimitri Speck aus München im exklusiven Sputnik-Interview.

      1017849
    • Dollar
      Letztes Update: 16:12 16.09.2017
      16:12 16.09.2017

      Goodbye, Dollar: Venezuela steigt endgültig auf neue Währung für Erdöl um

      Venezuela hat damit begonnen, das Erdöl in Yuan statt in US-Dollar zu bewerten, erklärte Präsident Nicolás Maduro.

      3010932