17:26 22 Oktober 2017
SNA Radio
    Wirtschaft

    Vneshtorgbank übernimmt 2005 die russischen Banken im Ausland

    Wirtschaft
    Zum Kurzlink
    0 1 0 0
    SANKT PETERSBURG, 02. Juni (RIA Nowosti). Alle Probleme, die der Übernahme der russischen Banken im Ausland durch die Staatsbank Vneshtorgbank im Wege stehen, werden noch in diesem Jahr bewältigt, teilte der Präsident der Russischen Zentralbank, Sergej Ignatjew, am Donnerstag auf einem Briefing mit.

    Er erinnerte daran, dass der Aufsichtsrat der Zentralbank beschlossen hätte, die Anteile an den russischen Banken im Ausland zum Bilanzwert an die Vneshtorgbank zu verkaufen. Zur Zeit werden intensive Konsultationen mit den zuständigen Behörden in Russland und mit den Aufsichtsbehörden der Länder geführt, in denen sich die erwähnten Banken befinden, teilte Ignatjew mit.

    Auf die Bewertung der Banken im Ausland eingehend, sagte der Zentralbankchef, dies sei keine prinzipielle Frage, da der Käufer (Vneshtorgbank) eine Staatsbank sei.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren