19:04 20 Januar 2017
Radio
    Wirtschaft

    Wirtschaftsministerium: noch keine Korrektur der Inflationsprognose für 2005

    Wirtschaft
    Zum Kurzlink
    0 0 0 0
    SANKT PETERSBURG, 14. Juni (RIA Nowosti). Das russische Ministerium für wirtschaftliche Entwicklung und Handel korrigierte die Inflationsprognose für das Jahr 2005 noch nicht nach oben, erklärte der Minister, German Gref, am Dienstag vor Eröffnung des Petersburger Wirtschaftsforums zu Journalisten.

    Gref enthielt sich eines Kommentars zu Medienmeldungen, wonach das Ministerium für wirtschaftliche Entwicklung und Handel angeblich das Wachstum der Verbraucherpreise in diesem Jahr auf 11 - 11,5 Prozent veranschlagt.

    "Es gibt die verschiedensten inoffiziellen Einschätzungen. Wir orientieren uns allerdings nicht an inoffiziellen Daten", sagte der Minister.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren