12:36 20 Oktober 2017
SNA Radio
    Wirtschaft

    German Gref: Mittel für den Erwerb der Gasprom-Aktien bringt Rosneftegas oder ein neues Unternehmen auf

    Wirtschaft
    Zum Kurzlink
    0 1 0 0

    SANKT PETERSBURG, 14. Juni (RIA Nowosti). Die Mittel für den Erwerb des Aktienpakets von 10,74 Prozent des Tochterunternehmens von Gasprom wird Rosneftegas oder ein neues, speziell zu schaffendes Unternehmen aufbringen, erklärte der russische Minister für wirtschaftliche Entwicklung und Handel, German Gref.

    Auf eine entsprechende Frage von RIA Nowosti in der Lobby des Wirtschaftsforums in Sankt Petersburg, sagte German Gref: „Rosneftegas oder eine speziell zu schaffende Firma".

    Ob zu diesem Zweck ein Kredit bei der holländischen Bank ABN Amro aufgenommen werden könne, wollte der Minister nicht sagen: „Das kann sein, ich weiß es nicht."

    Gref präzisierte, dass nach dem kommenden Mittwoch, wenn der Aufsichtsrat von Gasprom den Preis für den Verkauf des Aktienpakets von 10,74 Prozent (im Besitz von Tochterunternehmen des Gaskonzerns) festlegt, der Aufsichtsrat und die Aktionäre von Rosneftegas binnen weniger Tage den Preis billigen müssen. „Danach wird der Vertrag abgeschlossen", sagte German Gref.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren