18:02 19 Januar 2017
Radio
    Wirtschaft

    Michail Fradkow: Russland strebt die OECD-Mitgliedschaft an

    Wirtschaft
    Zum Kurzlink
    0 0 0 0

    MOSKAU, 21. Juni (RIA Nowosti). Zu Beginn der Verhandlungen mit dem Generalsekretär der Organisation für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (OECD), Donald Johnston, erklärte der russische Premierminister, Michail Fradkow, dass Russland beabsichtige, der Organisation beizutreten.

    „Gestern tagte die Kontaktgruppe Russland - OECD zum sechsten Mal. Die Tagung verlief erfolgreich, was unser Interesse an einer Annäherung und der künftigen Mitgliedschaft Russlands in der Organisation nur noch bekräftigt", erklärte Michail Fradkow.

    Er stellte fest, dass im vergangenen Jahr die „erforderlichen Voraussetzungen geschaffen wurden, um die Beziehungen Russlands und der OECD auf eine qualitativ neue Stufe anzuheben".

    Seinerseits würdigte Donald Johnson die Ergebnisse der sechsten Tagung der Kontaktgruppe nachdrücklich. „Ich leitete alle sechs Tagungen und meine, dass die gestrige die beste war", sagte er.

    Donald Johnson zufolge trug zum Erfolg der Veranstaltung auch bei, dass die Tagung in Moskau zusammentrat und nicht im Hauptquartier in Paris.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren