09:34 23 Januar 2017
Radio
    Wirtschaft

    China will mit Russland enger in der Energiewirtschaft zusammenarbeiten

    Wirtschaft
    Zum Kurzlink
    0 0 0 0
    PEKING, 23. Juni (RIA Nowosti). China hofft auf eine engere Kooperation mit Russland in der Energiewirtschaft, erklärte der chinesische Außenamtsprecher Lu Jiangtao am Donnerstag anlässslich des am 30. Juni beginnenden Russland-Besuches des chinesischen Präsidenten, Hu Jintao.

    Im Mittelpunkt der Moskauer Verhandlungen des chinesischen Staatschefs werden Fragen einer engeren Zusammenarbeit im Wirtschafts- und Investitionsbereich stehen, hieß es weiter.

    „Die Zusammenarbeit in der Energiewirtschaft ist ein wichtiger Bestandteil der Kooperation unserer beiden Staaten", antwortete der chinesische Diplomat auf die Frage, ob bei den geplanten Gesprächen in Moskau der Bau einer chinesischen Abzweigung der Östlichen Ölpipeline beschlossen werden könne.

    Eine engere Zusammenarbeit auf diesem Gebiet liege im Interesse beider Staaten, meinte er.

    „China hofft darauf, dass sich diese Kooperation weiter entfaltet und vertieft", betonte der Sprecher.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren