02:33 20 Januar 2017
Radio
    Wirtschaft

    Regierung plant Großinvestitionen in der Transportbranche

    Wirtschaft
    Zum Kurzlink
    0 0 0 0
    MOSKAU, 11. Juli (RIA Nowosti). Die russische Regierung entwickelt ein Investitionsprogramm für die Transportbranche mit einem Volumen von über zehn Milliarden Dollar, teilte Vizepremier Alexander Schukow mit.

    "Es ist ein sehr wichtiges Programm", sagte Schukow am vergangenen Sonntag im russischen Fernsehen.

    Das Programm sehe eine Entwicklung der Transportdienstleistungen, den Bau neuer Autostraßen und Eisenbahnen, neuer Häfen und Flughäfen vor.

    "Der Sinn des Programms besteht darin, neben den Staatsmitteln auch Privatkapital zu mobilisieren", sagte der Vizepremier.