21:33 20 Oktober 2017
SNA Radio
    Wirtschaft

    EILMELDUNG - Schiedsgericht entsprach dem Antrag von "Juganskneftegas" auf Erhöhung der Klageforderung gegen Yukos

    Wirtschaft
    Zum Kurzlink
    0 1 0 0
    MOSKAU, 19. Juli (RIA Nowosti). Das Schiedsgericht von Moskaus hat dem Antrag der Gesellschaft "Juganskneftegas" auf die Erhöhung der Klageforderung gegen Yukos von 163,125 Milliarden auf 226,09 Milliarden Rubel stattgegeben, meldet ein RIA-Nowosti-Korrespondent aus dem Gerichtssaal.

    Außerdem wurde dem Antrag des Klägers auf eine finanzwirtschaftliche Expertise des Marktpreises für Erdöl im Zeitraum 1999-2003 entsprochen.

    Aus diesem Grund wurde die fällige Gerichtsverhandlung in dieser Sache auf den 23. August dieses Jahres verlegt.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren