01:45 17 Januar 2017
Radio
    Wirtschaft

    Rosneftegas überwies erste Tranche für Gasprom-Aktien

    Wirtschaft
    Zum Kurzlink
    0 4 0 0

    MOSKAU, 22. Juli (RIA Nowosti). Rosneftegas überwies die erste Tranche für die Gasprom-Aktien in einer Höhe von 16,235 Milliarden Rubel (28,60 Rubel entsprechen 1 US-Dollar), teilte Gleb Nikitin, ein Abteilungschef der Föderalen Agentur für die Verwaltung des Föderalen Eigentums, mit. "Die Bezahlung der ersten Tranche für die Gasprom-Aktien ist erfolgt", sagte Nikitin. Die Föderale Agentur übt gegenwärtig die Funktion der Geschäftsführungsorgane (Aktionärsversammlung und Direktorenrat) bei Rosneftegas aus.

    Das Staatsunternehmen Rosneftegas wurde speziell gegründet, um die Übernahme des Kontrollpakets von Gasprom in Staatsbesitz zu realisieren. Dieser Schritt ist für den Beginn der Liberalisierung des Wertpapiermarktes des Gasmonopolisten die Voraussetzung.

    Rosneftegas übernahm vom Gasmonopolisten ein Aktienpaket von 10,74 Prozent, welches bei Tochterunternehmen in der Bilanz aktiviert war, und zwar bei Gasprombank, Gasprominvestholding, dem Rentenfonds Gasfonds und Gasprom Finance B. V.

    Für den Erwerb des Aktienpakets ist insgesamt ein Kaufpreis von 203,5 Milliarden Rubel (etwa 7 Milliarden US-Dollar) zu zahlen.

    Die Verrechnung des Kaufpreises erfolgt in drei Tranchen: die erste bis zum 23. Juli, die zweite bis zum 25. Oktober und die dritte zum 25. Dezember 2005.