Radio
    Wirtschaft

    Putin fordert vom FSB effektiveren Kampf gegen ausländische Geheimdienste

    Wirtschaft
    Zum Kurzlink
    0 0 0 0

    MOSKAU, 27. Juli (RIA Nowosti). Wladimir Putin forderte vom FSB mehr Effektivität beim Kampf gegen ausländische Geheimdienste zwecks Verteidigung der nationalen Wirtschaftsinteressen.

    „Der FSB muss die Effektivität seiner Tätigkeit erhöhen, in erster Linie im Kampf gegen ausländische Geheimdienste und bei Verteidigung der nationalen Wirtschaftsinteressen“, äußerte der russische Präsident bei seinem heutigen Treffen mit hohen Offizieren im Kreml.

    Er würdigte „die Erfolge der föderalen Behörden des Staatsschutzes, insbesondere bei der Gewährleistung der Sicherheit von Objekten und zu schützenden Personen, bei der Informations- und technologischen Unterstützung der Regierung der Russischen Föderation und anderen Machtstrukturen“.

    „Wichtige politische Entscheidungen hängen unmittelbar von rechtzeitiger und objektiver Information des Auslandsaufklärungsdienstes ab. Ich hoffe, dass die Auslandsaufklärung ihr analytisches Potential auch weiterhin ausbauen und über die Veränderungen der Weltsituation operativ berichten wird“, sagte Putin.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren