10:52 20 Januar 2017
Radio
    Wirtschaft

    Föderaler Dienst für militärtechnische Zusammenarbeit Russlands führt Wettbewerb "Goldene Idee" durch

    Wirtschaft
    Zum Kurzlink
    0 4 0 0
    MOSKAU, 29. Juli (RIA Nowosti). Der Föderale Dienst für militärtechnische Zusammenarbeit Russlands hat den 5. Wettbewerb um den Preis "Goldene Idee" angekündigt. Wie der Direktor der Behörde, Michail Dmitrijew, am Freitag in einem RIA-Nowosti-Gespräch sagte, wird der Wettbewerb einen Beitrag zur Erreichung maximal günstiger Bedingungen für die weitere Entwicklung der militärtechnischen Kooperation Russlands mit anderen Staaten leisten.

    "Anhand der Erfahrungen der vergangenen Jahre konnten sich sowohl die Organisatoren als auch die Teilnehmer davon überzeugen, dass der Wettbewerb Betrieben und Autorenkollektiven die Möglichkeit gibt, andere über sich selbst wie auch über die eigenen Leistungen und Entwicklungen zu informieren", sagte Dmitrijew.

    Es handelt sich um Betriebe und Autorenkollektive, die sich mit Entwicklung, Produktion und Export von Waffen und Kampftechnik befassen. Die Wettbewerbsergebnisse sollen zum 10. Dezember 2005 bekannt gegeben werden.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren