19:33 20 August 2017
SNA Radio
    Wirtschaft

    Landwirtschaftsministerium: Getreidekulturen in Russland auf fast 13 Millionen Hektar geerntet

    Wirtschaft
    Zum Kurzlink
    0 5 0 0
    MOSKAU, 08. August (RIA Nowosti). Getreide und Körnerleguminosen sind in Russland nach dem heutigen Stand auf 12,9 Millionen Hektar geerntet worden. Das ist um 1,9 Millionen Hektar mehr, als am gleichen Tag vergangenen Jahres. Das berichtete der Pressedienst des Ministeriums für Landwirtschaft Russlands am 8. August.

    Der Pressemitteilung zufolge wurden im Lande insgesamt 35 Millionen Tonnen Korn, um 4,2 Millionen Tonnen mehr als 2004 gedroschen. Der Ernteertrag bei den Getreidekulturen beträgt im Landesdurchschnitt 27,1 Dezitonnen je Hektar.

    In diesem Jahr waren Getreidekulturen und Hülsenfrüchte ebenso wie im vergangenen Jahre auf einer Fläche von 44,4 Millionen Hektar gesät worden.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren