13:34 17 August 2017
SNA Radio
    Wirtschaft

    Sachalin-1-Projekt startet am 1. Oktober - Erweiterte Fassung

    Wirtschaft
    Zum Kurzlink
    0 1 0 0

    MOSKAU, 10. August (RIA Nowosti). Das fernöstliche Projekt Sachalin-1 startet am 1. Oktober dieses Jahres. Das teilte der Chef der russischen Ölgesellschaft Rosneft, Sergej Bogdantschikow, am Mittwoch in Moskau mit. Der Konzern habe bislang 4,5 Milliarden Dollar in das Projekt investiert.

    Dabei handele es sich um das dynamischste Ölprojekt auf dem Festlandsockel der Insel Sachalin unter Teilnahme von Rosneft. Das Production-Sharing-Abkommen im Rahmen des Projektes sei 1996 in Kraft getreten, hieß es.

    Investor des Projektes ist ein Konsortium, zu dem der Betreiber Exxon Neftegas Limited mit 30 Prozent der Anteile, das japanische Unternehmen SODEKO (30 Prozent), die russischen Konzerne RN-Astra (8,5 Prozent) und Sachalinmorneftegas-Schelf (11,5 Prozent) wie auch die indische Gesellschaft Videsh Limited (20 Prozent) gehören. Die Inder waren durch den Erwerb von Anteilen bei russischen Gesellschaftern im Jahr 2001 in das Projekt eingestiegen.

    Geplant ist, insgesamt knapp 307 Millionen Tonnen bzw. 2,3 Milliarden Barrel Öl und 485 Milliarden Kubikmeter (17,1 Billionen Kubikfuß) Gas zu fördern.

    Sachalin-1 ist eines der größten Projekte in Russland mit direkten ausländischen Investitionen.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren