04:03 26 September 2017
SNA Radio
    Wirtschaft

    Erste Touristen werden unseren Mond noch vor 2010 umfliegen

    Wirtschaft
    Zum Kurzlink
    0 210

    MOSKAU, 11. August (RIA Nowosti). Das erste kommerzielle Umfliegen unseres Mondes mit Raumtouristen an Bord wird noch vor 2010 stattfinden und von Roskosmos (Raumfahrtagentur Russlands) und den Konzern RKK „Energija“ mit Beistand der amerikanischen Space Adventures Ltd., organisiert werden.

    Wie es in einer am Donnerstag auf der offiziellen Web-Site von Roskosmos veröffentlichten Mitteilung heißt, werde der Mondflug in einem modernisierten Sojuz-Raumschiff erfolgen und sich die Besatzung aus einem professionellen Raumfahrer und zwei Touristen ohne professionelle Kenntnisse zusammensetzen.

    Laut einer Mitteilung von Roskosmos erhalte die Space Adventures exklusive Marketingrechte auf die Auswahl von Touristen und Investoren für die Realisierung dieses Projektes.

    „Wir erwarten, dass das Projekt binnen fünf Jahren realisiert werden kann und eine ernste positive Marketing-Bedeutung haben wird, indem es die Möglichkeiten der russischen Raumtechnik und, was nicht minder wichtig ist, die zielgerichtete Politik Russlands vor Augen führt, nichtprofessionellen Kosmonauten ‚Zugang’ zur Erschließung des Weltraums zu gewähren“, heißt es in der Mitteilung.

    „Die Realisierung dieses Projektes wird es ermöglichen, erstmalig ein so ernsthaftes technisches Projekt unter Teilnahme von nichtprofessionellen Raumfahrern zu verwirklichen“, wird in der Mitteilung von Roskosmos hervorgehoben.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren