04:41 25 September 2017
SNA Radio
    Wirtschaft

    Russland verhängt Einfuhrverbot für tierische Erzeugnisse aus der Produktion dritter Länder vom Territorium Litauens

    Wirtschaft
    Zum Kurzlink
    0 1 0 0
    SUSDAL, 12. September (RIA Nowosti). Russland hat ein Einfuhrverbot für tierische Erzeugnisse aus der Produktion dritter Länder vom Territorium Litauens verhängt. Das teilte der Leiter der Russischen Landwirtschafts-Agentur, Sergej Dankwert, am Montag Journalisten in Susdal mit.

    Die Entscheidung begründete Dankwert damit, dass beim Umschlag dieser Erzeugnisse in Litauen Verstöße gegen die geltenden Regeln nachgewiesen wurden. Das betreffe unter anderem die Einfuhr von potenziell gesundheitsschädlichem Fleisch aus China, Kanada und den USA nach Russland, sagte Dankwert.