20:40 24 Juni 2018
SNA Radio
    Wirtschaft

    Russland liefert noch keinen Kernbrennstoff nach Iran

    Wirtschaft
    Zum Kurzlink
    0 0 0

    MOSKAU, 22. November (RIA Nowosti). Das Kernkraftwerk im iranischen Bushehr sei aus technischer Sicht noch nicht bereit, Kernbrennstoff aufzunehmen, sagte Alexander Schmygin von der russischen Atomenergiebehörde am Dienstag.

    Russland liefere noch keinen Kernbrennstoff nach Iran, da dort keine geeigneten Lagerungsbedingungen bestehen.

    Der Kernbrennstoff werde in einem Werk in Russland gelagert und sei absolut sicher. "Wir garantieren seine Sicherheit", sagte Schmygin. Er erinnerte daran, dass das von russischen Bauleuten errichtete Kernkraftwerk Bushehr Mitte 2006 in Betrieb genommen werden soll.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren