18:52 25 September 2018
SNA Radio
    Wirtschaft

    Mobilfunkanbieter Vympelcom nimmt syndizierten Kredit von ausländischen Banken auf

    Wirtschaft
    Zum Kurzlink
    0 0 0
    MOSKAU, 22. November (RIA Nowosti). Der russische Mobilfunkanbieter Vympelcom nimmt von einer Vereinigung ausländischer Banken einen Kredit in Höhe von 250 Millionen Dollar auf. Das entsprechende Abkommen ist bereits unterzeichnet worden.

    In einer Mitteilung der Firma heißt es, dass das Geschäft unter anderem von Citibank, N.A. (Citigroup) und Sumitomo Mitsui Banking Corporation Europe Limited (SMBCE) organisiert wurde.

    Der Kredit ist ungedeckt, wird für drei Jahre bereitgestellt und aus zwei Tranchen bestehen. Die erste Tranche ist eine revolvierende Kreditlinie in Höhe von 147 Millionen Dollar. Die zweite Tranche ist ein befristeter Kredit in Höhe von 103 Millionen Dollar mit Vierteljahresauszahlungen, die ein Jahr nach Unterzeichnung des Abkommens anfangen.

    Der anfängliche Zinssatz beträgt LIBOR plus 1,5 Prozent im Jahr für die erste Tranche und 1,65 Prozent im Jahr für die zweite Tranche.

    Später wird die Marge bei der Zinsrate vom Kreditrating von Vympelcom abhängen.

    Die Firma will diese Mittel für den Ausbau der Mobilfunknetze verwenden. Ein weiterer Zweck ist die Tilgung von Schulden.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren