20:03 22 Februar 2018
SNA Radio
    Wirtschaft

    Russlands Geldmenge verringert sich weiter

    Wirtschaft
    Zum Kurzlink
    0 0 0
    MOSKAU, 02. Dezember (RIA Nowosti). Die Geldmenge in Russland im engeren Sinne belief sich am 28. November 2005 auf 2 023 Milliarden Rubel (etwa 59,8 Milliarden Euro) gegenüber 2037,7 Milliarden Rubel per 21. November 2005, meldete die russische Zentralbank am Freitag.

    Somit schrumpfte die Geldmenge um 14,7 Milliarden Rubel.

    Geldmenge im engeren Sinne: Das von der Zentralbank Russlands in Umlauf gebrachte Bargeld (unter Berücksichtigung der Restbestände in den Kassen der Kreditanstalten) sowie jene Restbestände in nationaler Währung auf den obligatorischen Reservekonten der Kreditanstalten, die bei der Zentralbank Russlands deponiert sind.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren