15:21 18 Oktober 2018
SNA Radio
    Wirtschaft

    Putin: Bau der Ostsibirien-Pazifik-Pipeline beginnt im Sommer

    Wirtschaft
    Zum Kurzlink
    0 0 0

    JAKUTSK, 06. Januar (RIA Nowosti). Der Bau der Bau der Pipeline von Ostsibirien bis zum Pazifik beginnt im Sommer dieses Jahres, teilte Russlands Präsident Wladimir Putin während seiner Reise über Jakutien mit. Bis April sollen alle Details des Projekts abgestimmt werden, der erste Strang werde bis Skoworodono verlegt.

    "Doch das Projekt wird nicht wirksam genug, wenn wir die Förderprojekte in Ostsibirien und in erster Linie in Jakutien, nicht umsetzen".

    Zuvor hatte Jewgeni Schkolow, Vizepräsident des russischen Pipelinebetreibers Transneft, mitgeteilt, dass die 4 188 Kilometer lange Rohrleitung über Taischet, Skoworodino zur Bucht ‚Perewosnaja' am Japanischen Meer (100 Kilometer östlich von Wladiwostok) gebaut werden soll. Die Gesamtkosten des Projekts bezifferte er mit 9,6 Milliarden Euro. "Der erste Strang der Rohrleitung bis Skoworodino wird um das Jahr 2008 gebaut und seine Leistung wird 30 Millionen Tonnen Erdöl im Jahr betragen", hatte der Schkolow mitgeteilt.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren