09:50 22 September 2018
SNA Radio
    Wirtschaft

    EU an Energieträger-Lieferungen aus Kaspi-Region interessiert

    Wirtschaft
    Zum Kurzlink
    0 0 0
    BAKU, 27. Januar (RIA Novosti). Die Europäische Union ist an Energieträger-Lieferungen aus der Kaspi-Region, darunter auch aus Aserbaidschan, interessiert.

    Das sagte der EU-Sonderbeauftragte für den Südkaukasus, Heiki Talvitie, am Freitag auf einer Pressekonferenz in Baku.

    Ihm zufolge ist das Interesse an der Region durch die Prioritäten der Wirtschaftspolitik der EU bedingt, die eine Diversifizierung der Energieträger-Quellen vorsieht.

    Talvitie verwies auf die Attraktivität von Aserbaidschan als einem Transitland, über dessen Territorium Energieträger aus der Kaspi-Region auf die europäischen Märkte gebracht werden könnten.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren