11:21 22 August 2017
SNA Radio
    Wirtschaft

    Telekommunikations-Messe Norvecom-2006 beginnt in St. Petersburg

    Wirtschaft
    Zum Kurzlink
    0 6 0 0
    SANKT PETERSBURG, 14. Februar (RIA Novosti). Am Dienstag, dem 14. Februar, nimmt die 13. Internationale Ausstellung von Verbindungs- und Telekommunikationssystemen Norvecom-2006 in St. Petersburg im Ausstellungskomplex Lenexpo ihre Arbeit auf.

    Wie der RIA Novosti im Organisationskomitee der Ausstellung mitgeteilt wurde, zeigen über 200 Firmen aus Russland, der GUS, dem nahen und fernen Ausland ihre Expositionen. Zu den Teilnehmern gehören führende Forschungsinstitute und Hochschulen, der Mobilfunk-Betreiber sowie Vertreter von weltbekannten Produzenten.

    Die Ausstellung besteht aus zwei Abschnitten: Norvecom pro und Norvecom open.

    Norvecom pro ist eine Ausstellung für die Spezialisten auf dem Gebiet der Telekommunikationen und in Norvecom open werden die Dienstleistungen für die Bevölkerung demonstriert.

    Im Programm der Ausstellung sind die Konferenz "Infokommunikationen: Möglichkeiten und Entwicklung" sowie thematische Seminare und Präsentationen vorgesehen. Im Norvecom-Rahmen wird der Preis "Spitzenreiter der russischen Unternehmen für Telekommunikation und Verbindungssysteme" überreicht.

    Die Ausstellung ist bis zum 18. Februar geöffnet.

    Die Norvecom wird in der nördlichen Metropole ab 1994 durchgeführt. Im Jahr 2000 bekam sie den Status einer föderalen Ausstellung. Die Norvecom-2006 wird mit Unterstützung des russischen Ministeriums für Informationstechnologien und Kommunikationen, der OAO Svyazinvest und der Stadtverwaltung St. Petersburgs veranstaltet.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren