18:48 23 September 2018
SNA Radio
    Wirtschaft

    Jubiläumstagung des russisch-arabischen Geschäftsrates

    Wirtschaft
    Zum Kurzlink
    0 0 0
    MOSKAU/RIAD, 28. Februar (RIA Novosti). Der russisch-arabische Geschäftsrat tritt am Dienstag in der saudiarabischen Hauptstadt Riad zu seiner 5. Tagung zusammen.

    Zur Sitzung wurden die Spitzen der Industrie- und Handelskammern der arabischen Länder, Manager von Großunternehmen und Geschäftsleute eingeladen, hieß es in einer Information für RIA Novosti.

    Am Montagabend ist auf Einladung der saudiarabischen IHK bereits eine russische Unternehmerdelegation nach Er Riad abgereist. Es wird auch erwartet, dass der russische Präsidentenberater Aslambek Aslachanow zu dem Forum anreisen wird.

    Die Direktorin des Geschäftsrates, Tatjana Gwilawa, und der Generalsekretär der Union der arabischen Industrie-, Handels- und Landwirtschaftskammern, Ilias Hantus, werden über die Wirtschaftslage in Russland und in der arabischen Welt referieren.

    Im Mittelpunkt der Diskussionen steht die potenzielle Zusammenarbeit beider Seiten bei Investitionen in Vorhaben der verarbeitenden Industrie und Metallurgie, in der Öl- und Gaswirtschaft und im Umweltschutz. Zur Erörterung stehen außerdem Infrastrukturprojekte für den Tourismus, im Fernmeldewesen, im Transport und der Energiewirtschaft.

    Der Rat wurde 2003 auf Initiative der russischen IHK und der Union der arabischen Industrie-, Handels- und Landwirtschaftskammern gegründet. Er ist berufen, zur Erweiterung der Geschäftsbeziehungen zwischen Russland und den arabischen Ländern und zum Ausbau der Wirtschafts- und Handelsbeziehungen beizutragen. Er soll schließlich auch der Förderung der wissenschaftlich-technischen Kontakte dienen.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren