04:54 24 April 2018
SNA Radio
    Wirtschaft

    Autowerk AvtoVAZ und Ölkonzern Tatneft unterzeichnen Kooperationsabkommen

    Wirtschaft
    Zum Kurzlink
    0 0 0
    MOSKAU, 09. März (RIA Novosti). Das große russische Autowerk AvtoVAZ und der Ölkonzern Tatneft (Tatarstan) haben ein Kooperationsabkommen unterzeichnet.

    Das teilte der Pressedienst von AvtoVAZ am Donnerstag mit.

    Laut dem Abkommen wird Tatneft Erzeugnisse an AvtoVAZ liefern, die in verarbeitenden Betrieben und petrochemischen Komplexen von Tatneft hergestellt werden. Es handele sich unter anderem um Motoröle, Vergaserbenzine hoher Qualität und Reifen der Marke Kama-Euro. Die Seiten einigten sich auch auf die gemeinsame Gründung eines einheimischen Forschungs-, Produktions- und Zertifizierungszentrums der Reifenindustrie. Gemäß dem Abkommen werden die Seiten bei der Vermarktung von Erzeugnissen, Leistungen und Know how auf dem Außen- und dem Inlandsmarkt kooperieren.

    Das Dokument hat eine Laufzeit von drei Jahren und kann automatisch jeweils um ein Jahr verlängert werden, falls keine der Seiten den Wunsch äußert, es aufzukündigen, heißt es in der Mitteilung.

    Tatneft und AvtoVAZ können auf langjährige Kooperationserfahrungen zurückblicken. Tatneft-Tochterbetrieb Nischnekamskschina deckt einen großen Teil von AvtoVAZ-Bedarf an Pkw-Reifen. Auf die Produktion des petrochemischen Komplexes von Tatneft entfällt ein bedeutender Teil der Treib- und Schmierstoffe für Pkw Lada.