18:57 19 August 2017
SNA Radio
    Wirtschaft

    Russisch-deutsches Wirtschaftsforum mit erstem Vizepremier Dmitri Medwedew

    Wirtschaft
    Zum Kurzlink
    0 0 0 0

    Der erste Vizepremier Russlands, Dmitri Medwedew, beteiligt sich am Montag im Rahmen der Hannover Messe an einem russisch-deutschen Forum.

    HANNOVER, 24. April (RIA Novosti). Der erste Vizepremier Russlands, Dmitri Medwedew, beteiligt sich am Montag im Rahmen der Hannover Messe an einem russisch-deutschen Forum.

    Nach einer Information des russischen Ministeriums für Industrie und Energiewirtschaft für RIA Novosti besteht die russische Ausstellung auf der Hannover Messe aus zwei Abschnitten: dem Hauptabschnitt Energiewirtschaft und dem zusätzlichen Abschnitt Informationstechnologien in der Industrie.

    Insgesamt erstreckt sich die russische nationale Ausstellung über 1500 Quadratmeter.

    Beim Industrieministerium wurde betont, dass die Thematik der Ausstellung aktuelle Fragen der russisch-deutschen und russisch-europäischen Zusammenarbeit im Energiebereich, bei Energie und Ressourcen sparenden Technologien, Erdöl und Erdgas sowie in begleitenden Industriezweigen widerspiegelt.

    Eines der wichtigen Ziele der russischen nationalen Ausstellung besteht in der Präsentation gemeinsamer russisch-europäischer Vorleistungen, die auf die Schaffung eines einheitlichen europäischen und in der Perspektive auch eines eurasischen Energieraumes gerichtet sind.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren