23:25 23 August 2017
SNA Radio
    Wirtschaft

    Senkung der Mehrwertsteuer in Russland auf 13 Prozent erst nach 2009 möglich

    Wirtschaft
    Zum Kurzlink
    0 1 0 0
    LONDON, 24. April (RIA Novosti). Die Herabsetzung der Mehrwertsteuer auf 13 Prozent ist erst nach 2009 möglich.

    Das sagte Michail Kopejkin, stellvertretender Leiter des Apparats der russischen Regierung, in einem Gespräch mit Journalisten. Er hatte seinerzeit die Idee zur Reduzierung der Mehrwertsteuer vorgebracht.

    Er verwies darauf, dass die Aufgabe der Senkung der Mehrwertsteuer in einem mittelfristigen Programm zur Entwicklung der Russischen Föderation vorgesehen sei.

    Zuvor erklärte Alexander Iwanejew, stellvertretender Direktor des Departements Steuer- und Zollpolitik des Finanzministeriums, dass das Ministerium es für unzweckmäßig halte, die Frage der Senkung des Mehrwertsteuersatzes vor 2008 zu prüfen.

    Er erläuterte, dass die in diesem Jahr getroffenen Entscheidungen über die beschleunigte Rückerstattung der Mehrwertsteuer beim Investitionsbau sowie über die Präzisierung des Verfahrens für die Besteuerung bei Forschungs- und Entwicklungsarbeiten eine Analyse erforderten.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren