22:14 20 September 2017
SNA Radio
    Wirtschaft

    Vnesheconombank eventueller Partner beim Projekt Ostsibirien-Pazifik-Ölpipeline

    Wirtschaft
    Zum Kurzlink
    0 2 0 0
    KRASNOJARSK, 12. Mai (RIA Novosti). Die russische Außenwirtschaftsbank (Vnesheconombank) ist an der Beteiligung am Bau der Ölrohrleitung Ostsibirien - Pazifik interessiert.

    Das erklärte Wladimir Dmitrijew, der Chef der Bank, gegenüber RIA Novosti.

    "Wir führen seit langem einen Dialog mit Transneft, und ich kann sagen, dass diese Firma ein richtiges und ausgewogenes Herangehen zeigt: Diejenige der Banken, die die besseren Bedingungen anbietet, wird auch an dem Projekt beteiligt werden", sagte Dmitrijew. Hierbei betonte er: "Wir werden für die Beteiligung an diesem Projekt kämpfen."

    Wie er erläuterte, ist das Projekt kapitalintensiv und erfordert den Bau nicht nur des "Rohres", sondern auch zahlreicher anderer Objekte, was es für das Land als Ganzes sehr wichtig macht.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren