13:32 23 Oktober 2018
SNA Radio
    Wirtschaft

    Russland erhöht Ausfuhrzoll für helle Ölprodukte

    Wirtschaft
    Zum Kurzlink
    0 11

    MOSKAU, 26. Mai (RIA Novosti). Der Ausfuhrzoll für helle Ölprodukte wie Benzol, Xylol usw. wird ab 28. Juni 2006 um neun US-Dollar auf 146,9 Dollar angehoben.

    Unter diese Kategorie fallen Benzol, Toluol, Propan, Butan, Äthylen, Propylen und andere Flüssiggase.

    Der Ausfuhrzoll für dunkle Ölprodukte wie Masut, Bitumen, Schmier- und sonstige Öle wird um 4,9 auf 74,3 Dollar erhöht.

    Eine entsprechende Verordnung der russischen Regierung vom 24. Mai wurde am Freitag veröffentlicht und erlangt einen Monat danach Rechtskraft.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren