10:31 17 Oktober 2018
SNA Radio
    Wirtschaft

    Gasprom und Daw Chemical wollen gemeinsam auf Europas Energiemarkt

    Wirtschaft
    Zum Kurzlink
    0 0 0

    Der russische Energiekonzern Gasprom und die amerikanische Chemiefirma Daw Chemical haben sich auf eine Zusammenarbeit auf dem europäischen und dem russischen Energiemarkt verständigt.

    MOSKAU, 26. Mai (RIA Novosti). Der russische Energiekonzern Gasprom und die amerikanische Chemiefirma Daw Chemical haben sich auf eine Zusammenarbeit auf dem europäischen und dem russischen Energiemarkt verständigt.

    Dies meldete das Presseamt von Gasprom am Freitag nach einem Arbeitstreffen des Gasprom-Vorstandes Alexej Miller mit Daw Chemical-Präsident Andrew Liveris.

    Miller und Liveris waren sich bei der Unterredung über die Notwendigkeit einer engeren Zusammenarbeit zwischen ihren beiden Firmen einig, hieß es.

    Daw Chemical zählt mit einem Jahresumsatz von mehr als 33 Milliarden Dollar zu den größten Chemieunternehmen der Welt. Die Firma ist in 180 Staaten tätig und bietet über 2000 Arten von Chemieprodukten an.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren